Monster Hunter Now geht am 8. Juli in die zweite Runde der aktuellen Saison: “Fiesta der Stürme und Blasen”

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um mit “Monster Hunter Now” anzufangen als genau jetzt. Das Spiel wird von Niantic kontinuierlich verbessert und jetzt kommt das erste Update für die Inhalte der zweiten Saison. Ab Launch des zweiten Teils der Fiesta der Stürme und Blasen können Spieler:innen auf Mizutsune, den ersten Leviathan in “Monster Hunter Now” treffen, sowie sich für mehrere Sommerjagden bereit machen.

Anzeige

Der zweite Teil der aktuellen Monster Hunter Now-Saison “Fiesta der Stürme und Blasen” erscheint am 8. Juli mit folgenden bemerkenswerten Neuerungen:

Debüt eines Leviathans

  • Mizutsune ist der erste Leviathan, der die Ebenen von Monster Hunter Now durchstreift. Jäger:innen können ihr Bestes im Kampf versuchen und wertvolle Materialien für neue Ausrüstung mit neuen Fähigkeiten ergattern.

Neue Sommerjagd-Events

  • Das Blubberfest – Vom 18. bis 28. Juli tauchen alle Monster (einschließlich Mizutsune) an mehr Orten als bisher auf dem Spielfeld auf. Die Spieler können zeitlich begrenzte Quests absolvieren, um Mizutsune-Materialien, sommerlich inspirierte Deko-Ausrüstung, eine exklusive Jägermedaille sowie eine Mizutsune-Schuppe zu ergattern, wenn sie es bis zum Ende schaffen.

Dunke Tagträume

  • Vom 20. bis 21. Juni findet das erste kostenpflichtige Event in Monster Hunter Now statt. Jäger:innen mit Tickets genießen ein stark verbessertes Jagderlebnis mit unbegrenztem Zugang zu Jagd-Marathons und Drachenältesten-Überfällen, sowie die Chance, den Nachtschatten-Paolumu vor allen anderen zu jagen.

Die zweite Saison von Monster Hunter Now bringt den ganzen Sommer über neue Events, spannende Inhalte und spielverändernde Features für alle Jäger:innen und wertet das Spielerlebnis nochmal deutlich auf. Alle Spieler:innen sind eingeladen, an der aufregenden Jagd teilzunehmen, indem sie ganz einfach das Spiel im App Store und bei Google Play herunterladen.