audio/video streamen ???

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 17.10.2009, 10:05

audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 18.12.2012, 10:26

hallo zusammen :-)

ich suche eine einfache variante wie man zwischen zwei windows 7 rechnern (1x desktop in raum 1 u. 1x notebook in raum 2, beide per w-lan mit dem router verbunden!) audio u. videodateien streamen kann - die audio/video dateiten liegen auf einer externen festplatte die am desktop pc angeschlossen ist. nun mag ich gerne jene dateien aufs notebook streamen!

was gibt es da für möglichkeiten??? am besten mit ner anleitung die auch en 6 jähriger verstehen würde ;-) muss es nämlich weitergeben falls ich keine zeit hab mich selbst darum zu kümmern...

vielen dank :-)

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von st3660a » 18.12.2012, 11:57

Warum per Stream? Windows Freigabe?

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 18.12.2012, 12:49

keine ahnung... wie geht das denn? hab ich noch nie gemacht... hatte eventuell auch an den vlc player gedacht, kann der sowas nicht?

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.12.2012, 12:52

Theoretisch, aber nicht so, dass es "ein 6-jähriger verstehen würde". st3660a's Lösung dürfte der einfachste und praktischste Ansatz sein.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 18.12.2012, 13:12

Doc Chaos hat geschrieben:Theoretisch, aber nicht so, dass es "ein 6-jähriger verstehen würde". st3660a's Lösung dürfte der einfachste und praktischste Ansatz sein.
prima, dann würde ich diesen gerne erfahren ;-) danke danke :-)

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von Dino » 18.12.2012, 13:53

Sind die 2 PCs in einem Windows Heimnetzwerk? Falls nein solltest du das zuerst einrichten, gibt's unzählige Anleitungen auf Google dazu. Danach gehst du auf Start -> Computer machst einen Rechtsklick auf die externe Festplatte -> Eigenschaften -> Sicherheit -> Erweiterte Freigabe und gibst dann den Lesezugriff frei, das genügt um vom Laptop aus die Daten auf der externen Festplatte lesen bzw. streamen zu können

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 18.12.2012, 14:22

d.h. das man danach auf dem schleppi irgend ein audio_player programm öffnen kann u. die musik verzögerungsfrei von der externen platte auf dem schleppi abgespielt wird ???

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von Dino » 18.12.2012, 17:02

Naja in der Theorie schon, in der Praxis hängt das ganz von der eingesetzten Hardware (WLAN-Router etc.) ab, 1080p oder 4K Material könnte unter Umständen Probleme bereiten. Generell musst du einfach übers Netzwerk auf deinen Desktop PC zugreifen und dort die Videos / Lieder aufrufen, je nach verwendetem Programm kann man sicherlich auch die Netzwerkfreigabe direkt auswählen. Machbar ist alles, man muss es sich nur einrichten und leistungsfähige Hardware verwenden :-)

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 18.12.2012, 17:07

aha... hört sich dann ja doch nich so dolle an ;-) also es werden zu 90% mp3 dateien gestreamt, wie schaut es denn damit aus? das sollte doch locker von statten gehen, oder?

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 18.12.2012, 17:08

früher gab es doch mal so ne server multimedia software die in aller munde war... ich komme aber nich mehr auf den namen... das hörte sich damals alles relativ einfach an - weiß da nich jemand zufällig was ich meine??? :-)

fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von fcköln » 18.12.2012, 17:49

was wäre denn hiermit???
http://www.synology.com/products/spec.p ... #p_submenu
...da könnte er dann seine externe 3TB platte mit musik/videos usw. anschließen u. hätte quasi en kleines NAS, oder?

ist das hier das richtige teil??? falls ja, das is ja echt günstig...
http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B ... artIndex=0

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: audio/video streamen ???

Ungelesener Beitrag von slrzo » 18.12.2012, 18:47

Ich gehe davon aus, wenn beide am gleichen Router im WLAN hängen, dann sind sie auch im gleichen Netzwerk.

In Windows 7 ein Heimnetzwerk einrichten ist relativ einfach:

Start -> Heimnetz eingeben --> Heimnetzgruppe und Freigabeoptionen
Dort sollte entweder stehen, dass der Computer bereits zu einer Heimnetzgruppe gehört, falls nicht sollte es etwas geben wie Heimnetzgruppe beitreten bzw. erstellen.
Dort bekommt man dann ein Passwort, welches am anderen Windows Rechner ebenfalls eingegeben wird.

Freigaben gehen einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner -> Freigeben für -> Heimnetzgruppe (lesen/schreiben etc.)

MP3s sollten auch bei schlechtem WLAN-Empfang ohne Probleme abspielbar sein. Videos wie oben bereits angemerkt bei 1080p könnte es nicht sauber laufen.

Die Dateien findest du anschließend wenn du auf Start -> Computer gehst und in dem Fenster dann auf der linken Seite auf die Heimnetzgruppe wechselst. Du kannst dann wie auf der lokalen Festplatte die Ordner wechseln etc.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Antworten