PC rebootet direkt vor dem Windows XP Start

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
meth
Lt. Commander
Beiträge: 220
Registriert: 09.03.2004, 16:07
Wohnort: Flensburg

PC rebootet direkt vor dem Windows XP Start

Ungelesener Beitrag von meth » 27.03.2010, 10:41

Hallo zusammen,

Ich bin gerade bei der Familie einer Freundin und deren rüstiger Medion PC hat seit neustem eine Macke. Er bootet erstmal ganz normal und findet seine Laufwerke. Dann kommt die Nachricht, das Windows beim letzten Mal nicht richtig heruntergefahren wurde und man eine Option auswählen soll. Egal welche man jetzt nimmt (inkl. Abgesicherter Modus), der PC macht weiter mit dem Bootvorgang, zeigt auch das XP Logo und den Ladebalken.

Dann macht er ohne einen Grund einen Reboot und das Spiel kann somit in die Endlosschleife gehen. Bisher bin ich einfach ratlos. Ich wüßte nichtmal ob ich hier einen Hard- oder Softwarefehler vor mir habe. Die Hardware scheint aber so ganz problemfrei zu laufen, denn der Boot läuft ja regulär an. Aber dann müßte Windows aus unerfindlichen Gründen so einen mitbekommen haben, das es diesen Reboot veranstaltet.

Ideen? Vorschläge? Ich kann über die Konfiguration usw. bisher nichts sagen. Bei Bedarf versuch ich das rauszubekommen.
Guild of SUN - Since 1873

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: PC rebootet direkt vor dem Windows XP Start

Ungelesener Beitrag von Epfi » 27.03.2010, 10:48

Am besten mal probieren, ob Du mit ner Live-CD (z.B. Ubuntu) hochfahren und arbeiten kannst. Wenn ja: Live-CD mit Virenscanner runterladen und das System mal durchscannen...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: PC rebootet direkt vor dem Windows XP Start

Ungelesener Beitrag von musashi » 27.03.2010, 10:50

Oder von der Windows CD booten und mal den Repairmodus starten

Antworten