District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Alles rund um das bewegte Bild

Punkte aus 10 (mehr ist besser)

10
3
10%
9
11
35%
8
8
26%
7
5
16%
6
2
6%
5
1
3%
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 31

Benutzeravatar
classic
Rear Admiral
Beiträge: 2160
Registriert: 04.06.2004, 18:27
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von classic » 22.07.2009, 15:55

Bin eben über den Trailer gestolpert und dann auch mal die Seite angeschaut. Sieht extrem interessant aus. Der Film scheint in einer Art Dokustil gemacht zu sein und Peter Jackson war als Produzent tätig.

Find die Seite auch klasse gemacht: http://d-9.com/

Besetzung ist auch mit großteil unbekannten Schauspielern.

Story:
"Vor 30 Jahren: Aliens landeten zum ersten Mal auf der Erde. Die Menschen warten seitdem auf den feindlichen Übergriff oder auf den gigantischen technologischen Fortschritt. Doch nichts davon geschah. Die Aliens kamen als letzte Überlebende ihres Heimatplaneten als Flüchtlinge auf die Erde. Während die ganze Welt darüber diskutierte, was mit ihnen passieren soll, wird ihr Raumschiff vorübergehend nach District 9, einem Armenviertel in Südafrika, versetzt.

Um die wachsende Angst der Menschen über die andauernde Situation zu entschärfen, übernimmt die Gruppe Multi-National United (MNU) die Aufsicht über die Aliens. Diese sind allerdings nicht am Wohl der Flüchtlinge interessiert, sondern haben ihren eigenen Plan – sie wollen die Waffen der Außerirdischen zu ihren Gunsten nutzen. Doch bislang scheiterte dieses Vorhaben, da die Aktivierung der Waffen nur mit Hilfe der DNA der Aliens funktioniert.

Als sich der Agent der MNU Wikus van der Merwe (Sharlto Copley) mit einem mysteriösen Virus infiziert, der seine DNA verändert, wird er zum meist gesuchten und gleichzeitig verletzlichsten Mann der Erde – denn er ist der Schlüssel, um das Geheimnis der Technologie der Aliens zu lüften."
Filmstarts.de
Zuletzt geändert von musashi am 11.09.2009, 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Umfrage hinzugefügt
Ist man sich einer Sache sicher sollte man zweifeln.

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 22.07.2009, 16:05

Hab mir auch schon wir 1-2 Wochen den Trailer angeschaut. Sieht wirklich interessant aus.
Der Stil erinnert mich ein wenig an "Cloverfield". Wirkt recht "real".

Bin auf jeden Fall gespannt.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von han_solo » 22.07.2009, 17:04

Basiert auf dem Kurzfilm "Alive in Joburg"
http://www.youtube.com/watch?v=iNReejO7Zu8

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 22.07.2009, 18:50

Die Aliens sehen irgendwie nach Animationsresten aus Transformers aus. Schade.
Aber der Film könnte gut werden, auch wenn ich Cloverfield nicht gerade überragend fand.
>kq

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von Cheops » 22.07.2009, 19:07

Hab mir grad mal den Traier reingezogen! Sieht interessant aus

Benutzeravatar
soLofox
Commander
Beiträge: 425
Registriert: 09.03.2004, 20:19
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von soLofox » 22.07.2009, 19:16

schaut wirklich cool aus, aber wie H3LL S3RV4NT schon sagte, sieht nach transformers resten aus. das ist in der tat schade.

die story ansich klingt sehr nett. endlich mal wieder was mit aliens :) wobei ich mehr darauf steh, wenn man die nicht so oft sieht, weil der film dadurch ordentlich an spannung zulegt, finde ich.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 22.07.2009, 19:27

Hm. Trailer sieht gut aus. Recht interessant.
Cloverfield hab ich mir wegen der ständig wackelnden Kamera net angeschaut.

Da merkt man, wie xenophob die Menschen so sind und wie intolerant sie mit Aliens umgehen ^^
Rassismus beinhaltet schließlich auch "außerirdische Rassen" :)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
soLofox
Commander
Beiträge: 425
Registriert: 09.03.2004, 20:19
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von soLofox » 22.07.2009, 19:29

cloverfield ist wirklich gut, an die kamera gewöhnt man sich schnell.

ich würde mir sehr eine fortsetzung wünschen.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 22.07.2009, 19:32

Die Kameraführung von Cloverfield war auch nur im Kino wie bei Quantum Of Solace richtig schlimm; auf den heimischen Anzeigeräten um 50" wirkt das nicht ganz so krass.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 22.07.2009, 19:36

Cloverfield ist imho genial - in dem Genre habe ich noch nie einen Film gesehen der eine so reale Atmosphäre gebracht hat wie der.
####

Inkognito
Lt. Junior Grade
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2005, 14:05
Wohnort: Gemminegn im schönen baden

Ungelesener Beitrag von Inkognito » 22.07.2009, 20:06

Regisseur und Produzent wollten ursprünglich zusammen den Halo Film drehen und hatten schon einige Kurzfilme gedreht.
Die Aliens sehen ein wenig wie die Elite aus Halo aus wenn man ihnen ihren Helm absetzt. Hat also rein garnichts mit Transformers zu tun die sehen nichtmal annäherend wie Maschinen aus.

Hier ein Trailer der die Aliens unzensiert zeigt wobei ich erstmal nicht sagen möchte, das das nicht ein Fake sein könnte. Der Film ist aber schon eine weile auf Youtube und die Übersetzung stimmt mit der Story die Classic hier beschreibt soweit überein.

http://www.youtube.com/watch?v=o4EdLlSQ ... re=related

Finds ehrlich schade das es zum Halo Film nicht gereicht hat da das Universum von Halo viel hergibt aber auf diesen Film bin ich auch sehr gespannt.

Hier noch die Neil Bloomcamp Kurzfilme zu Halo in einem Clip
http://www.youtube.com/watch?v=OjenVaym ... re=related

Und hier ein anderer Kurzfilm von Neil Bloomkamp
http://www.youtube.com/watch?v=Jmd8BDiB ... re=related

Außerdem hat er etliche Fernsehwerbungen gemacht z.B die Citröen Werbung mit dem Transformer.

Talent hat er auf jeden Fall.

P.S Und Cloverfield war auf jeden Fall nen sehr geiler Film - wenn man ihn im Kino gesehen hat.

P.S. 2
Als ich grad den Urspünglichen Kurzfilm gesehen habe. Das hat mich wirklich bestürzt. Ich habe ehrlich gesagt nie daran gedacht das solch eine Möglichkeit überhaupt bestehen könnte. Man ist von Hollywood so verblendet das die Alien entweder Freund oder Feind sind das man solch eine Möglichkeit vollkommen ignoriert. Eigentlich berührt es mich sogar sehr peinlich, das mich solch ein Anblick mehr bestürzt als es die Täglichen News in den Nachrichten tun die besagen, dass Menschen in Armut und ausgegrenzt leben müssen.
Signatuer ist im Urlaub!

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 22.07.2009, 21:18

Fake? Wieso Fake? Die Trailer gibts doch längst auf apple.com in 1080p ^^

http://www.apple.com/trailers/sony_pictures/district9/
####

Inkognito
Lt. Junior Grade
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2005, 14:05
Wohnort: Gemminegn im schönen baden

Ungelesener Beitrag von Inkognito » 22.07.2009, 21:21

Ouuuuuuuu....:) ok na dann. Habs immer nur auf Youtube gesehen und das muss man ja immer mit Vorsicht genießen.
Signatuer ist im Urlaub!

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 23.07.2009, 08:32

@Cloverfield
Ich fand den auch recht gut.. Die Kamera ist wirklich etwas anstrengend, aber trägt in dem Fall zur Atmosphäre bei. Man darf allerdings keinen typischen Film mit Story erwarten, sonst wird man enttäuscht sein. Man muss sich einfach vorstellen, dass man ein Videoband findet und sich das anschaut.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral
Beiträge: 2516
Registriert: 19.07.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Peter_der_Vermieter » 23.07.2009, 14:18

warum wird das UFO in ein Armenviertel in Afrika gestellt?
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 21.08.2009, 08:43

In den geh ich wohl Dienstag rein. Kinotag in Sydney fuer 5$ :) Bin nur noch knapp 4.000km entfernt.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von madmax » 21.08.2009, 10:50

Startet in Stuttgart im Rahmen vom alljährlichen Fantasy Filmfest.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 09.09.2009, 10:22

Morgen kommt er raus, ich freu mich schon richtig lange darauf.... hoffentlich wirds nicht ein Reinfall wie bei Max Payne :/

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 09.09.2009, 18:46

Max Payne ging doch, hatte mich nur dummerweise auf Olga Kurylenko gefreut, die dann nach gefühlten 5 Minuten schon verblichen ist...
>kq

Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 10.09.2009, 09:36

Ja stimmt schon, mir hat er prinzipiell auch gefallen, nur hatte ich viel viel mehr erwartet.

Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral
Beiträge: 5202
Registriert: 08.03.2004, 12:06

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von Sekamentu » 10.09.2009, 11:28

Max Payne ging? Habt ihr das Spiel mal gespielt? Wenn man es nämlich kennt, geht Max Payne der Film überhaupt nicht, wie man so eine geile Story des Spiels im Film so verhunzen kann.
Vielleicht kommen mir ja die Tränen wenn ich aufhöre zu blinzeln? Dexter

Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 10.09.2009, 15:18

Nicht nur einmal :)

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.09.2009, 15:25

bin morgen drin, sehr gespannt auf das teil
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 10.09.2009, 15:39

Geh heut Abend rein, freu mich auch schon.
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: District 9 [Start: 22. Okt. 2009]

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 11.09.2009, 08:43

So war gestern drin und mir hat er recht gut gefallen, hatte zwar zwischendrin mal seine Längen aber dennoch recht gut.
Das einzige was mich gestört hatte ware ne Gruppe Jugendlicher hinter uns die jede blutige Szene mit "Boah" oder Lachen kommentieren mussten.

Insgesamt ne 8/10
retro gaming blog: http://nerdage.de

Antworten