Lovefilm oder ähnliche Dienste

Alles rund um das bewegte Bild
Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.04.2013, 16:46

KoreaEnte hat geschrieben:Ich konsumiere hauptsächlich BDs bei Lovefilm und bin grundsätzlich auch zufrieden, bekomme jetzt aber schon die vierte Woche in folge keinen der beiden Filme mit höchster Priorität bei mir, sondern immer einen aus dem Mittelfeld :/
Das schien wohl eine Ausnahme zu sein, bekomme seit Wochen immer einen von den beiden Filmen, die ich in der höchsten Stufe habe, so wie ich das früher auch gewohnt war.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 05.05.2013, 20:22

Hat einer von euch schon Erfahrungen mit watchever? Scheint vor allem für Serien sehr interessant zu sein.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 03.01.2014, 18:47

KoreaEnte hat geschrieben:
KoreaEnte hat geschrieben:Ich konsumiere hauptsächlich BDs bei Lovefilm und bin grundsätzlich auch zufrieden, bekomme jetzt aber schon die vierte Woche in folge keinen der beiden Filme mit höchster Priorität bei mir, sondern immer einen aus dem Mittelfeld :/
Das schien wohl eine Ausnahme zu sein, bekomme seit Wochen immer einen von den beiden Filmen, die ich in der höchsten Stufe habe, so wie ich das früher auch gewohnt war.
Nutzt einer von euch noch Lovefilm? Bei mir werden BDs aktuell wieder sehr komisch verschickt. Ich hatte auf meiner Liste einen Film auf der höchsten Stufe, drei auf der mittleren und zehn auf der niedrigsten, bei keinem Film war eine Wartezeit angegeben und ich habe heute einen von der niedrigsten Stufe zugeschickt bekommen :/

Benutzeravatar
Michaman
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: 21.02.2014, 23:24

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Michaman » 22.02.2014, 22:38

Ich blockiere schon aus Prinzip alles, was von Amazon ist oder von Ihnen übernommen wird.
Finde die Dominanz und zerstörerische Kraft des Konzerns echt zum K....en.

RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 23.02.2014, 21:29

Prinzipiell die Produkte von Amazon ablehnen tue ich nicht. Amazon hat einige Dinge positiv bewegt und auch Konterpunkte gesetzt (itunes - ich lehne Apple komplett ab ^^). Als BD-Ausleih super, bin noch unentschlossen, ob ich bei Amazon prime wieder mitmachen sollte (nutze selber Netflix).

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 23.02.2014, 22:07

Legal kann man Netflix hier aber noch nicht nutzen oder?

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7201
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von madmax » 24.02.2014, 11:59

Nee, aber lang kanns nicht mehr dauern. Laut Angaben steht Netflix in Europa überall in den Startlöchern.

Aber als Amazon Prime Kunde kann man jetzt wie in USA auch deren Serien- und Filmangebot nutzen.
Der Countdown läuft: Ab dem 26. Februar bietet Amazon Prime unbegrenztes Streaming von mehr als 12.000 Filmen und Serienepisoden

· Amazon investiert intensiv in exklusive Inhalte: Als einziges Mitgliederprogramm für Video-Streaming in Deutschland bietet Amazon Prime Zugang zu aktuellen Filmen wie Ich – Einfach Unverbesserlich, Men in Black 3 und Star Trek: Into Darkness. Außerdem können Mitglieder US-Serien-Hits wie The Big Bang Theory und Breaking Bad sowie beliebte Kinderserien wie Shaun das Schaf oder Es war einmal… abrufen.

· Amazon investiert kontinuierlich in Eigenproduktionen: Zum Launch kommt der Publikums-Liebling aus den Amazon Studios, Alpha House, in Kürze erscheint Betas. Zwei Kinderserien werden dieses Jahr noch folgen.

· Das neue Prime Instant Video ist zum günstigen Preis von 49 € pro Jahr erhältlich - dies ist eine Ersparnis von 56% im Vergleich gegenüber den beiden bisherigen Mitgliedschaftspreisen. Kunden, die sich noch während des Countdown-Zeitraums anmelden, sichern sich für nur 29 € ein ganzes Jahr alle neuen Prime Vorteile: Gratis-Lieferung am nächsten Tag, Zugang zur Kindle-Leihbücherei und ab dem 26. Februar unbegrenztes Streaming von Filmen und Serien.

Luxemburg, 21. Februar 2014 – Amazon Prime und der Lovefilm Video on Demand-Service sind zwei der beliebtesten Mitgliedschafts-Programme in Deutschland. Heute hat Amazon angekündigt, diese beiden Programme ab dem 26. Februar zu kombinieren. Amazon Prime bietet Mitgliedern Gratis-Lieferung am nächsten Tag für mehrere Millionen Artikel und Zugang zu über 500.000 Kindle Büchern aus der Kindle-Leihbücherei. Die Streaming-Mitgliedschaft bei Lovefilm beinhaltet mehr als 12.000 beliebte Filme und Serienepisoden. Das neue Prime beinhaltet zukünftig unbegrenzten Zugang zu mehr als 12.000 beliebten Filmen und Serienepisoden zum günstigen Preis von 49 € im Jahr – eine Ersparnis von mehr als 56% im Vergleich zum Preis für die beiden bisherigen Mitgliedschaften. Als besonderes Angebot sichert sich jeder Kunde, der sich bis zum 26. Februar anmeldet, ein Jahr lang das neue Prime für nur 29 €. Zum selben Preis genießen bestehende Prime Kunden automatisch, bis zur nächsten Verlängerung ihrer Mitgliedschaft, das neue Prime. Jeder, der noch kein Prime-Mitglied ist, kann nach wie vor auch das neue Angebot von Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen – mehr Informationen unter www.amazon.de/prime.

Amazon investiert vor diesem Hintergrund verstärkt in exklusive Inhalte und Eigenproduktionen, die nur über Amazon Prime erhältlich sind. Mitgliedern bietet Amazon Prime als einziges Streaming-Programm unbegrenzten Zugang zu exklusiven Filmen wie Ich – Einfach Unverbesserlich und Men in Black 3 und Star Trek: Into Darkness. Kunden können auch Serien wie The Big Bang Theory, Breaking Bad, Two and A Half Men und Stromberg sowie beliebte Kinderserien wie Shaun das Schaf und Es war einmal… genießen. Darüber hinaus haben Prime-Mitglieder mit Prime Instant Video exklusiven Zugang zu den Eigenproduktionen aus den Amazon Studios Alpha House und demnächst auch Betas.

„Wir haben beständig daran gearbeitet, unseren Kunden eine große Auswahl an Filmen und Serien bei Prime Instant Video zu bieten – wir haben unser Angebot verzehnfacht, seit Lovefilm Teil der Amazon Familie wurde“, so Tim Leslie, Vice President von Amazon Instant Video. „Wir bieten Inhalte in High Definition und Kunden können unseren Service per App auf beliebten Endgeräten nutzen, wie internetfähigen Fernsehern und BluRay Playern von Samsung, LG und Sony, Konsolen wie der Xbox, PlayStation und Wii sowie Kindle Fire, iPad und iPhone. Kunden, die Filme und Serien lieben, werden Amazon Prime Instant Video lieben.“

„Millionen von Prime-Kunden in den USA nutzen bereits unbegrenztes Streaming als Teil ihrer Prime Mitgliedschaft und sagen uns, dass sie die Kombination aus kostenlosem Premiumversand, der Kindle Leihbücherei und bequemem Zugang zu tausenden beliebten Filmen und Serienepisoden lieben“, sagt Greg Greeley, Vice President Amazon Prime. „Wir freuen uns sehr, dieses komplette Paket nun auch nach Deutschland zu bringen und unseren Kunden einen einzigartigen Service zu bieten, den sie täglich nutzen können.“

Prime-Mitglieder können ihre Lieblingsfilme und -serien auf vielen beliebten Endgeräten wie dem Kindle Fire, iPad und iPhone, Konsolen wie der Xbox, PlayStation, Wii und Smart TVs von Samsung, Sony und LG ansehen.

Für mehr Informationen über Amazon Prime besuchen Sie www.amazon.de/prime. Für mehr Informationen zu Prime Instant Video besuchen Sie www.amazon.de/primevideo.
Everything is better with Bluetooth.

RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 24.02.2014, 18:31

In Deutschland geht das mit Netflix leider noch nicht - in Schweden aber schon.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5855
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von fassy » 25.02.2014, 21:25

haaaaa ha!

übrigens bekommen wir auch HBO ;)
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7201
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von madmax » 26.02.2014, 10:37

In DE?
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von FragCool » 26.02.2014, 11:37

Und was kriegen wir in Ösi Land? Nen Nasenrammel... Prime Instant Video geht nur mit deutscher IP...

Ich liebe die ganzen europäischen Rechteverwerter

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5855
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von fassy » 26.02.2014, 15:20

madmax hat geschrieben:In DE?
Nein, ich wohne ja in Schweden.
Pick up the hammer... pick it up.

RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 26.02.2014, 19:40

Also amazon prime in Dtl. stinkt - man kann nicht mal die Sprache ändern. :o
Zuletzt geändert von RadeOn am 26.02.2014, 22:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 27.02.2014, 10:14

Amazon Prime Instant Video scheint den Umfang der Titel im Vergleich zu Lovefilm reduziert zu haben. APIV listet nur noch 135 Treffer für originalsprachige Filme und Serien. Serien sind auch quer durch den Garten, teilweise sind die Staffeln nichtmal vollständig. Der angeblich funktionierende Login mit Amazon Konto auf Lovefilm.de tut auch nicht. Bisher ist es für mich also so gut wie unbrauchbar. Scheint wohl doch Proxy+Netflix werden zu müssen.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Dude » 27.02.2014, 10:19

Hast du Watchever schonmal ausprobiert? Das gefällt mir eigentlich ganz gut - und ich bin so ein Snob, der alles nur im O-Ton guckt. Die Auflösung ist akzeptabel (gerade so), aber viel besser als bei Lovefilm, und der Sound kommt in Dolby Digital, teilweise allerdings doch ziemlich stark komprimiert, was man auch schonmal durchhört. KA, wie es sich da im Vergleich zu Netflix schlägt, aber was die deutschen Services angeht ist es imho völlig unangefochten, und sogar benutzbar.

Ich würd's einfach mal 30 Tage kostenlos ausprobieren ^^
####

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 27.02.2014, 12:37

Bisher nicht, ich wusste nichmal dass die 30 Tage Test anbieten, vielen Dank für die Info. :) Watchever hat bei mir dank ihrer penetranten Till Schweiger Werbung bisher einen eher gräuligen Beigeschmack gehabt. ;)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 06.03.2014, 08:44

Ich nutze jetzt schon länger Watchever und bin mittlerweile auch recht zufrieden. Anfangs (vor ein paar Monaten) gab es bei mir noch regelmäßig Streamingprobleme zu den Stoßzeiten, die sich aber mittlerweile fast komplett aufgelöst haben. Dazu muss ich sagen, dass ich auch noch den Router gegen einen Airport extreme getauscht habe und den Internetanbieter gewechselt habe - ich kann daher schwer ausmachen, wie viel wirklich an deren Servern lag.

Das Angebot ist ganz ok, allerdings ist auch viel Schund dabei. Positiv finde ich, dass es die meisten Filme und Serien im O-Ton gibt, da ich immer im O-Ton (sofern Englisch) schaue. Deswegen ist bei mir auch das Amazon Angebot sofort rausgefallen - da gibt es eben kaum O-Ton Filme/Serien.

Allerdings ist Watchever für mich eher ein TV Ersatz um mich berieseln zu lassen (habe seit längerem keinen TV-Anschluss mehr). Da ich verhältnismäßig viele Filme schaue, habe ich die meisten guten neueren Sachen die dann auf WE rauskommen schon auf BD gesehen, und es bleibt ein relativ mittelmäßiger Brei an Filmen übrig wo ich schon mal gern eine halbe bis Dreiviertelstunde mit AppleTV und IMDB zubringe, bis ich was gefunden habe was ich mir ansehen will.

Definitiv negativ finde ich, dass es in der UI kein Flag gibt, welche Folgen einer Serie ich schon gesehen habe. Das ist bei Amazon besser gelöst. Außerdem nervt es, dass man wenn man auf dem AppleTV einen Film einmal gestartet hat man die Tonspur nicht mehr wechseln kann. Man muss dann bis zum Ende vorspulen und den Inhalt noch mal starten. Außerdem kann man seine Watchhistory nicht löschen, das stört mich auch. Sowas ist doch eine Grundfunktionalität.

Praktischer Tipp: Es gibt ein Chrome Plugin, das die IMDB Wertung für die Watchever Seiten ergänzt. Die Wertungen auf Watchever selbst gehen da nämlich oft in eine ganz andere Richtung.

https://chrome.google.com/webstore/deta ... pibb?hl=de
Zuletzt geändert von -.B_Rabbit.- am 06.03.2014, 08:46, insgesamt 2-mal geändert.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

zuckerhut2014
Deckschrubber
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2014, 21:42

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von zuckerhut2014 » 09.03.2014, 19:09

hab ein 3monats abo bei watchever abgeschlossen war ein gutes Angebot zum testen.
wenn du viele Serien schauen willst oder auch ein wenig ältere filme ist es das richtige
war damit zufrieden, und kann es auch empfehlen
die filme&serien werden auch ständig aktualisiert

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 15.03.2014, 13:52

Seit der Wiederangliederung von Lovefilm an Amazon geht der Disc-Verleih den Bach runter.
Es werden regelmäßig "Gedenktage" eingeschoben, was in den letzten Jahren nie der Fall war und das schon durchgeführte Postident-Verfahren für die Altersverifikation für FSK18-Titel wurde einfach so gecancelt, das heißt, FSK18-Titel werden nur noch als Einschreiben versandt, man muss also bei der Zustellung anwesend sein oder man darf am nächsten Werktag zur Post dackeln.
Schei*** das.

Ich denke, sie wollen die Kunden wegmobben, damit das lukrativere Streaming-Geschäft gepusht wird.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 15.03.2014, 13:53, insgesamt 2-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Apo » 15.03.2014, 14:25

Als ich hörte, dass Prime-Kunden ab sofort das Streaming-Angebot für lau erhalten, hatte ich mich noch gefreut. Dann sah ich das mickrige Originalton-Angebot, dass sich über die PS3-App auch nur über die Suche nach "OT" (oder so) aufrufen lässt, und hab Prime Instant Video seitdem nicht mehr aufgerufen. :(
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von PdW » 15.03.2014, 14:46

Nach der Umstellung auf 'Prime-Instant-Video' habe ich probehalber nur mal nach '24' gesucht. Nicht inkludiert. Aber 2,49 € pro Folge.
Fazit: Ich bleibe bei videobuster (ehemals netleih) und Instant-Video bleibt optional.
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 15.03.2014, 14:54

Apo hat geschrieben:Als ich hörte, dass Prime-Kunden ab sofort das Streaming-Angebot für lau erhalten, hatte ich mich noch gefreut. Dann sah ich das mickrige Originalton-Angebot, dass sich über die PS3-App auch nur über die Suche nach "OT" (oder so) aufrufen lässt, und hab Prime Instant Video seitdem nicht mehr aufgerufen. :(
Ist am PC auch nicht anders.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 15.03.2014, 15:06

@Uncle Doc ist bei mir leider auch so, wobei ich nie FSK18 hatte, aber die Versanddauer ist deutlich gestiegen. Kann ja nur Absicht sein, weil denen vorher der Laden ja auch schon gehört hatte und alles problemlos funktionierte.

Ich gebe denen noch 1-2 Monate und wenn es dann nicht wieder besser läuft, werde ich wohl auch kündigen. Meine Alternative ist dann aber nicht Streaming, sondern eher Ebay, bzw. gebrauchte Filme kaufen und verkaufen. Dürfte auch nicht viel teurer sein als leihen, ist aber deutlich stressiger.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 15.03.2014, 18:31

Illegal runterladen bleibt also auch weiterhin das beste Angebot. Sogar wenn man den Preis rausläßt.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Apo » 15.03.2014, 18:58

Doc Chaos hat geschrieben:
Apo hat geschrieben:Als ich hörte, dass Prime-Kunden ab sofort das Streaming-Angebot für lau erhalten, hatte ich mich noch gefreut. Dann sah ich das mickrige Originalton-Angebot, dass sich über die PS3-App auch nur über die Suche nach "OT" (oder so) aufrufen lässt, und hab Prime Instant Video seitdem nicht mehr aufgerufen. :(
Ist am PC auch nicht anders.
Ja, ich weiß. Dabei würde das Angebot durch OT für mich deutlich attraktiver werden, da die Aktualität für mich zweitrangig ist und ich Lücken im Katalog notfalls noch über die Videothek kompensieren könnte. Aber so ist mein Interesse an dem Dienst quasi 0. Da muss ich mir echt überlegen, ob ich Prime-Kunde bleibe, weil so oft bestelle ich auch nicht bei Amazon und ob ich alles immer am nächsten Tag brauch ... ich weiß nicht.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Antworten