Sony PlayStation 3

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Cheops » 27.06.2010, 08:38

Hab die 80 GB Version und kann nicht von lauten Lüftern sprechen. Jedenfalls dröhnen die nicht mehr als sonst.
Sie steht ca 2 mtr von der grossen Terassentür entfernt, hochkant neben dem TV und genug Platz zum Luft ziehen :D Viel Platz ist wichtig für die PS3

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Dude » 27.06.2010, 11:20

Also meine 40GB Fatty wurde ab ca. 30°C Zimmertemperatur auch sehr laut, und das obwohl sie völlig frei stand. Das habe ich auch schon bei anderen PS3s beobachtet ^^
####

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 30.06.2010, 15:12

meine 40 Gb PS3 fängt im Sommer oft an sehr laut zu werden, sogar beim DVD/Filme schauen, was bei so lautem Lüftergeräusch definitiv nicht mehr möglich ist. Ich war schon mal kurz davor das Teil auf den Sperrmüll zu werfen, so genervt war ich von dem Lüfter.
Sonys "fix" bestünde nach einer Support-Anfrage darin die PS kostenpflichtig gegen ein neues Modell auszutauschen, was einem Neukauf gleich käme - dies war meine erste und letzte PS.
Zuletzt geändert von quadpumped am 30.06.2010, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Dude » 30.06.2010, 17:24

Zum Glück tritt das ja wirklich nur bei extremen Temperaturen mal auf, daher wars mir relativ Schnuppe. Bei der Slim habe ich das in der Form noch nicht bemerkt.
####

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von ictrout » 30.06.2010, 22:54

Bei mir hat sie das auch im Sommer bislang nie gemacht - wobei es auch bisher hier nicht so heiss war.

Es kommt mir vor als waere in einer neueren Firmware was geaendert worden. Zum Beispiel drosselt der Luefter jetzt auch wieder runter, wenn ich das Spiel oder den Film mal 10 Minuten lang abschalte.

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Firefly » 02.07.2010, 19:40

Meine ist seit nem halben Jahr viel lauter als früher. Vl müsst ich sie mal aussaugen oder so. Aber ist mir eigentlich egal. Solange sie stabil läuft.
Im Vergleich zu ner Box ist sie immer noch einiges leiser ^^

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Cheops » 13.07.2010, 11:21

Hab heute gesehen das die PS3 auf Version 3.40 updaten will. Bevor ich das mache möchte ich aber erst hier fragen ob es jemand schon gemacht hat, und ob es Probleme in irgendeiner Form nach dem Update gibt?

thx

Benutzeravatar
frog
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 24.06.2005, 17:01
Wohnort: Frankfurt

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von frog » 13.07.2010, 11:38

habe es gemacht - keine probleme ...

... der linux support fehlt immer noch :)

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Firefly » 13.07.2010, 12:05

Das Update war glaub hauptsächlich wegen dem PSN Plus.
Sonst nix bemerkt.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4466
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 13.07.2010, 12:08

Hier auch keine Probleme mit 3.40.

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 13.07.2010, 12:31

Bei mir auch nicht. War wie gesagt nur wegen PSN Plus und 3D-Gaming
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Dude » 13.07.2010, 13:06

Bei mir auch nix.
####

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von madmax » 13.07.2010, 16:04

Hab auch nix bemerkt.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 13.07.2010, 16:09

Dito.

Benutzeravatar
SueLzkoPP
Captain
Beiträge: 605
Registriert: 23.06.2006, 12:35

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von SueLzkoPP » 16.07.2010, 09:56

Habe auchh nichts bemerkt bis auf das hoffe jetzt Witterungsbedingte lautere Betriebsgeräusch des Lüfters. Bin der Meinung die war leiser (80GB Fatty). Man kommt doch zwangsläufig eh nicht um das Firwareupdate herum. Selbst wenn man nur offline unterwegs ist, spätestens die nächsten neuen Spiele installieren es vorher.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Cheops » 17.07.2010, 10:14

Hat jemand IL2 Sturmovik: Birds of Prey gezockt, und kann Feedback geben??
Hatte die Demo und fand die schon recht gut, und die UK Version kann ich für 29 € bekommen. Hatte ja vor Red Dead Redemption zu holen, aber noch zu teuer.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von st3660a » 19.07.2010, 23:00

Hab grad Sherlock Holmes BD auf der PS3 geschaut. Film aus, will die Disc rausnehmen, bleibt das [hier bitte wildes gefluche einfügen] stecken und kommt nicht raus. Die Slim hat natürlich keinen Notauswurf, ein und ausschalten bringt auch nix. Google sagt auseinanderbauen oder Konsole umtauschen. :(
Hier mein Tipp falls euch das auch mal passiert: man nehme z.B. einen Zahnstocher und führe diesen möglichst mittig und gerade ein kleines Stück in das Slot-LW ein, drücke leicht von oben auf die Disc und betätige den Auswurftaster. Ratter, ratter und die Disc kommt raus, der Abend ist gerettet. Mal sehen wie oft ich das in nächster Zeit machen muss. :(

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Apo » 19.07.2010, 23:55

Sicher, dass es keinen Notauswurf gibt? Meine da mal was gelesen zu habe, man müsse die Auswurf- oder Power-Taste für ein paar Sekunden gedrückt halten oder so (nicht zu verwechseln mit dem Reset der Bildausgabeeinstellungen oder was das war) und dann tritt eine Art Notauswurf in Kraft. Und wenn das nicht helfen sollte, dann wäre auseinanderbauen oder Umtausch angesagt.
Aber wie gesagt, ich bin mir da nicht mehr 100%-ig sicher. Mal in die Anleitung geschaut?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von st3660a » 20.07.2010, 08:42

War da ne Anleitung dabei? Das mit dem Auswurf länger gedrückt halten hab ich versucht, kein Erfolg.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Cheops » 20.07.2010, 09:09

Versuch mal im Standby-Modus den Auswurf zu drücken für längere Zeit.
Ansonsten (auf eigene Gefahr) doppelseitiges Klebeband an eine EC Karte oder ähnlich und "fischen" gehen

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 20.07.2010, 09:33

Passiert denn überhaupt was, wenn du den Taster drückst? Falls nicht, ist der ja evtl. im Eimer und du kannst die Disc noch per Menü auswerfen.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von st3660a » 20.07.2010, 13:20

Lesen Leute, hab doch schon geschrieben wie ich die Disc rausbekommen hab. ;)
Aber um es noch mal zusammenzufassen: der Auswurfmechanismus konnte die Disc wohl nicht greifen bzw. diese rutschte ab. Zu erkennen an einem rattern der Disc im Laufwerk. Die Disc wurde aber nicht zerkratzt dadurch!
Die Tricks mit Standby und Auswurf drücken, haben nicht funktioniert. Nach dem was ich gesehen habe, gibt es bei der Slim nur die normale Auswurffunktion.

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von BanDit » 21.09.2010, 16:09

Ist-Zustand: Habe eine alte PS3 anno 2007 mit etlichen Spielständen, Einstellungen, Dateien, Spieleupdates, Download-Spielen und mehreren Profilen.

Soll-Zustand: Eine neue Slim-PS3 soll her

Problem/Aufgabe: Wie bekomme ich am einfachsten alle Daten von der alten auf die neue PS3?

Es gibt ja die Möglichkeit ein Backup zu ziehen. Frage ist halt: Beinhaltet das Backup wirklich alle Daten? Und die wohl wichtigere Frage: Kann man das Backup von einer PS3 auf die andere einfach übertragen? Mir war so als wäre dies nicht möglich.
Die einfachste Idee: Die Fesplatte der alten PS3 einfach in die neue PS3 einzubauen wird wohl nicht gehen.....

Hat das jemand schonmal gemacht? Oder bleibt mir nix anderes übrig als alles manuell zu sichern (Spielstände,MP-3Dateien) und zu übertragen und auf der neuen PS3 das Profil neu einzurichten und danach alle Downloads nochmal zu machen (inkl. Spieleupdates und Downloadspiel).
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Firefly » 21.09.2010, 23:10

Die einfachste Idee sollte gehen. Wieso denn nicht?
Hab zwar nur ne Fat Lady (ursprünglich 40GB), aber hab da auch einfach regulär ne 320GB reingebaut.
Ich würds einfach probieren.

Ansonsten einfach nen backup machen und neu aufspielen. Allerdings liesen sich manche Spiele nicht mehr starten.
So war es bei mir damals, als ich nach dem HDD Wechsel das backup eingespielt hatte.
Savegames etc.... gingen allerdings nachdem ich das Game einmal gelöscht und wieder neu installiert hatte.

Ich glaube hauptsächlich waren die Storedownloads betroffen gewesen.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Sony PLAYSTATION 3

Ungelesener Beitrag von Dude » 21.09.2010, 23:27

afaik sind Backups nur für eine Playstation gültig, es kann aber sein dass man die Backups per Passwort schützen und damit auch für andere PS3s benutzbar machen kann, mag aber sein dass ich das mit iPhones verwechsle...

Ich würde in jedem Fall erstmal versuchen alle Spielstände und so auf ne HDD zu sichern, bei 60GB sollte das ja nicht so lange dauern. Es ist leider auch sehr oft so dass Spielstände kopiergeschützt und damit nicht kopierbar sind, da musst du mal schauen bei wie vielen das klappt...

Ich habe vor kurzem versucht den Inhalt meiner 320er-Platte (etwa 120-200GB) zu sichern, da hat mir der Zähler über 8 Stunden angezeigt, und in der ersten halben Stunde hat sich der Counter von 0% auf 2% erhöht, da hab ichs einfach abgebrochen. Da müsste sich Sony echt mal eine gescheite Lösung überlegen, aber so wie ich Sony kenne wird da nie etwas benutzbares kommen...
####

Antworten