Diablo III

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 03.06.2013, 13:11

Schultern und Armschienen sind schon ganz ok.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 03.06.2013, 14:24

Was zur Hölle ist Trifecta?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 03.06.2013, 14:28

+Critchance +Critdamage +Attackspeed drauf.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 03.06.2013, 15:08

Ah! Da fällt mir eine Frage zum Thema ein:
Eher Schaden erhöhen (dps) oder eher die Geschwindigkeit (ias)?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 03.06.2013, 15:13

Ich weiß nicht genau wie Du das meinst denn wenn Du den Attackspeed erhöhst, dann erhöht sich ja auch der Schaden pro Sekunde...
Zuletzt geändert von Pangalactic am 03.06.2013, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 03.06.2013, 15:33

Wenn ich zwei Gegenstände finde, der eine erhöht minimal meinen Schaden, hat aber bspw 7 % AngriffsGeschwindigkeit und der andere erhöht nur meinen Schaden, hat aber ansonsten nichts, dann würde ich doch dem Gegenstand mit AngriffsGeschwindigkeit den Vorzug geben?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von groundzero » 03.06.2013, 17:22

Naja, wenn ich 2 Items habe, die mir die gleiche Schadenerhöhung bringen und der eine davon mach es über ias, dann nehme ich natürlich das ias item.
Denn schnellere Angriffe = mehr Beweglichkeit + mehr treffer = mehr Leben über LifeonHit + mehr kritische Treffer = mehr ArcanePoweronCrit + mehr Cooldown Reduction über Critical Mass
Zusätzlich: Wenn der Schaden über mehr ias kommt, gehen die DPS auch stärker hoch, wenn ein anderes Teil ausgetauscht wird, deren Schadensteigerung durch Intiligenz kommt:
Mal einzeln betrachtet (unrealistisch und stark vereinfacht):
Item 1 bringt 100 INT und 2 Angriffe, Item 2 bringt 200 INT und 1 Angriff
Bei beiden kommt als Produkt 200 raus - also gleicher Schaden.
Jetzt kommen 100 INt durch ein anderes Item dazu und wir haben 400 vs 300.

Wie man sieht, rockt ias. :P
Wie sehr? Das hängt vom Build ab.
Beim Archon ist es nicht so wichtig, da Critical Mass nicht benötigt wird.
Beim CMWW ist IAS sogar so wichtig, dass man durchaus items anlegt, die weniger DPS bringen, dafür aber die Angriffsgeschwindigkeit erhöhen.


PS: ich hoffe, das war verständlich :P
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 03.06.2013, 17:55

Ja, danke :)
Es hängt also auch stark vom Build ab.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

thorty
Lt. Junior Grade
Beiträge: 44
Registriert: 26.03.2004, 10:51
Wohnort: Stuttgart/Filderstadt

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von thorty » 05.06.2013, 10:17

Da gebe ich Groundzero vollkomen recht. Echt gut erklärt.

Natürlich will man sofort Gegestände haben die alle 3 Werte haben. Aber die kosten dann auch sehr viel oder sind nur schwer zu craften.
Ich habe auch mit der Überlegeung für meinen HOTA Build angefangen erst die Angfriffgeschwindigkeit so hoch wie möglich zu bekommen und die critchance ebenso. Den kritischen Trefferschaden habe ich am Anfang erst mal weggelassen da es sonst zu teuer wurde.
Man sollte darum nicht immer das Augenmerk auf die reine DPSAnzeige setzen. Wie Groundzero schon schrieb, bringt es mehr wenn man viele Angriffe mit critchance macht als weniger mit viel Damage. Gerade als HOTA braucht man viele Treffer um durch LifeLeech nicht zu sterben.
Wenn man dann alle Gegenstände auf Speed und Chance ausgelegt hat, kann man nach und nach je nach Gold auf alle drei Werte aufrüsten.

Ich wurde oft gefragt wie ich an meine vielen Milliarden komme. Das ist eigentlich schnell erklärt. Das oberste Ziel sollte von jedem sein so schnell wie möglich auch Paragon 100 zu kommen. Also Rubin in die Krone und Höllenfeuerring anziehen und farmen farmen farmen. Der Unterschied von z.b. Pragon 70 zu 100 ist enorm. Denn das richtige Gold verdient man entweder durch Geschäfte im AH oder durch das farmen von LEgs. Ich verbringe persönlich weniger Zeit im AH und farme lieber. Und wenn alle 2 Wochen mal ein guter Gegenstand droppt der über 500m wert ist, ist das schon sehr gut! Der maximale Magiefund bei Paragon 100 und dann auf ML8-10 ist echt nicht zu unterschätzen. Wenn meine Kumpels und ich zusammen farmen und nur 15 Level Unterschied sind, macht sich das deutlisch bemerkbar wer wieviel droppt. Nicht die qualität der Legs...aber die Droprate wer wie schnell und oft etwas findet.

Ich bin ziemlich stolz auf meinen Barb weil ich ihn mir durch über 1200 Stunden selbst erspielt habe und das trotz Job und ohne einen Cent reinzubuttern (ausser die 130€ zusätzlich für das Collectors Edition update wegen der Flügel :D)

Freue mich schon auf die nächsten Runs mit Euch. 8min alle drei Überbosse war echt genial...sollten wir noch unterbieten können, oder ? :)
Zuletzt geändert von thorty am 05.06.2013, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 05.06.2013, 15:16

Habe ich das richtig verstanden, dass Paragon MF und Ausrüstung MF sich nur bis 300 addieren?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 05.06.2013, 15:39

Genau, bei Paragonlevel 100 brauchst Du dann auf der Ausrüstung kein Magic Find mehr. Übrigens wird das MF vom Begleiter auch mit angerechnet, allerdings nur zu 20% wenn ichs recht im Kopf hab.
Zuletzt geändert von Pangalactic am 05.06.2013, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 05.06.2013, 17:02

Das weiß ich, sind allerdings nur 1/5, also 20 %.

Derzeit habe ich durch meinen Follower fast Höchstwert, knappe 21 % von möglichen 23 %.
20 % Schild, 2*20 % Ringe und 43 % Amulett.

Weiß jemand eine Möglichkeit, einen Follower die Fertigkeiten zurück zu setzen?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 05.06.2013, 20:32

Klar, Rechtsklick aufs Bild des Begleiters und dann auswählen. ;-) Auf englisch heißt es Retrain...

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 05.06.2013, 23:37

Ahja, danke. Gar nicht gesehen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 06.06.2013, 01:34

Nach längerer Zeit habe ich auch mal wieder bisserl D3 gespielt und bin nun bald mit meinem Barbar durch Inferno. Was kommt denn eigentlich danach ? Gibt es da irgendwelche besonderen Level wo man sich austoben kann oder was treibt man sonst um diese Paragonlevel hochzutreiben ?

Dies ist mein Kloppi: http://eu.battle.net/d3/de/profile/Blit ... o/18367622

Ist bestimmt voll schlecht aber ich komme mit dem doch sehr einfach vorwärts :) Bei D2 war das deutlich schwieriger solo auf Level 99 zu kommen.
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 06.06.2013, 01:51

Besondere Level gibt es zwar (Ich denke an das Pony Level oder die Entwickler Hölle) aber nicht speziell um das Paragon Level hoch zu jagen.
Am besten ist, du stellst die Monster Stärke mal auf 1 oder 2, und guckst mal, wie du mit der neuen Schwierigkeit klar kommst.
Die Gebiete sind dann wesentlich mehr bevölkert.
Die Monster Stärke müsste in den Optionen erst freigeschaltet werden (Gameplay, rechte Seite vorletzte haken), dann kannst du sie in der “Quest wählen“ Option rechts neben der Schwierigkeit auswählen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 06.06.2013, 09:54

DeepBlue hat geschrieben:Ist bestimmt voll schlecht aber ich komme mit dem doch sehr einfach vorwärts :) Bei D2 war das deutlich schwieriger solo auf Level 99 zu kommen.
Inferno auf Standardstufe (MP0) ist auch deutlich leichter als das ursprüngliche Inferno. Wenns zu leicht ist einfach mit der Monsterstufe nach oben gehen, wie Soulprayer schon gesagt hat. Gibt dann auch noch MF und Exp Bonus.
Unterschätz das nicht - bis man auf Paragon 100 ist dauert es schon ne ganze Weile. Ist wie bei Diablo 2... Ab Lvl 90 wurde es dann doch ziemlich zäh. Hab mal irgendwo gelesen dass Paragon 81-100 in etwa so lange dauert wie 1-80.

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 06.06.2013, 11:07

Mmhhh ok. Ich spiels erstmal durch und dreh dann diesen Monsterlevel mach hoch.

Bei D2 gabs ja die üblichen Verdächtigen um schnell zu leveln, so ala Baal Runs. Gibt es bei D3 auch gut Spots wo man schnell viele Monster umhauen kann. Mir scheint als ist da der dritte Akt ganz gut geeignet. Viele Monster auf engem Raum ist genau das was mein Barbar mag.

Den Pony Level habe ich schon angespielt aber mehr als einmal kann man sich diesen bunten Level nicht antun :)
WUAAAAAAH!

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 06.06.2013, 12:11

Genau das wollten die Designer bei DIII eigentlich nicht mehr. Auch keine Itemruns mehr wie bei Mephisto etc.

Statt dessen gibts jetzt überall verteilt die Championpacks. Vor dem letzten Patch war Akt 3 aufgrund der von Dir genannten Gründe das Maß der Dingeaber nach dem Patch erhöht sich ab MP1 in allen Akten die Monsterdichte teilweise enorm so daß es eigentlich überall Spaß macht zu schlachten.

thorty
Lt. Junior Grade
Beiträge: 44
Registriert: 26.03.2004, 10:51
Wohnort: Stuttgart/Filderstadt

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von thorty » 06.06.2013, 12:23

Hi DeepBlue
Vor dem letzten Patch war in der Tat der Akt 3 wegen seiner Monsterdichte der Akt zum leveln. Dank des letzten Patches wurde jetzt in allen anderen 3 Akten die Monsterdichte so erhöht, dass jetzt sogar Akt3 weniger gespielt wird als Akt1 oder Akt2.
Du hast deinen Kloppi auf Wirbelwind geskillt. Darum würde ich dir Akt1 empfehlen und die Gebiete machen die richtig viele Gegner haben.
Du startest die letzte Quest von Akt1. Gehst dann in die schwärenden Wälder und machst dort alle platt. Dann bist du meistens auf Nephalem 3-5.
Danach gehst du auf die Felder des Elends und machst die komplett inklusive des Schlüsselmanns wenn du Nephalem 5 bist. Danach gehst du zum Friedhof und dort durch das Tor auf die Hain des Wehklagens. Das ist ein riesen Gebiet mit hunderten von Zombies. Das wars. Das machst du bist du keine Lust mehr hast :D

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 06.06.2013, 13:49

Joa, bzgl XP hab ich das hier gefunden:
Paragon 000-009: 0 136 800 000 XP
Paragon 010-020: 0 280 800 000 XP
Paragon 021-030: 0 424 800 000 XP
Paragon 031-040: 0 568 800 000 XP
Paragon 041-050: 0 712 800 000 XP
Paragon 051-060: 0 856 800 000 XP
Paragon 061-070: 1 080 000 000 XP
Paragon 071-080: 1 486 800 000 XP
Paragon 081-090: 2 070 000 000 XP
Paragon 091-100: 2 836 800 000 XP

von 81 bis 100 liegen also knapp 46,93 % aller XP aus dem Paragonbereich.

Ich höre und lese in der letzten Zeit, daß ein guter Run in Act I wäre. Von Festering Woods zu Fields of Misery und dann runter ins Startgebiet Richtung Stadt
Zuletzt geändert von Soulprayer am 06.06.2013, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 06.06.2013, 13:51

Da bekommt man richtig Respekt vor nem 100er...

Na, dann haben wir ja gestern zumindest die richtige Route gehabt... :D
Zuletzt geändert von Pangalactic am 06.06.2013, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 06.06.2013, 14:08

Hehe, um von 97 auf 100 zu kommen braucht's 941.760.000 XP :)
einen XP Chart habe ich auf einer koreanischen Seite gefunden, die nicht auf der Arbeit geblockt ist... *hust*
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 06.06.2013, 14:16

Also alleine auf 50 dauerts gefühlt schon ne Ewigkleit...

Tststs *hust* :D

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Diablo III

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 06.06.2013, 15:08

Danke für das Feedback. Scheint als müsste ich dann mal weniger Panzer fahren in WoT und mehr in D3 rumlaufen :)

Dann haue ich direkt mal die nächste Noob Fragen raus. Im Gamechat ist oft bzw. jetzt auch im Betrag von thorty von Schlüsselmeistern die Rede. Was hat es mit diesen auf sich ? Ich kenne da eigentlich nur den Schlüsselmeister von Gozer (Ghostbusers):)
Oft finde ich dann auch Kommentare im Chat zu Maschinen.
WUAAAAAAH!

Antworten