Tipps für neue Bratpfanne

Offtopic und anderes Gelaber
Antworten
Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Tipps für neue Bratpfanne

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 26.01.2006, 15:35

Mal wieder ein Essensthema.

Ich hab mir die Woche eine tolle neue Teflonpfanne gekauft.

Jetzt will ich sie mal testen aber mir fällt nix gescheites ein. Es sollte natürlich gut schmecken und keinen allzu großen Aufwand machen.
Jemand eine Idee? Frankkl du hast doch bestimmt irgendwelche Ideen, verdienst ja dein Geld damit.

Hotshot
Lieutenant
Beiträge: 92
Registriert: 22.03.2004, 14:25

Ungelesener Beitrag von Hotshot » 26.01.2006, 15:36

Steak?

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 26.01.2006, 15:50

Spiegelei :p
:wq!

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 26.01.2006, 15:51

Steak könnt ich mich gerne mit anfreunden. Spiegelei ist ja jetzt nicht so der Brüller jedoch frage ich mich ob man in so nem Teflonding wirklich ein Spiegelei einfach so (ohne Butter) machen kann.

Benutzeravatar
frankkl
Fleet Captain
Beiträge: 1204
Registriert: 08.03.2004, 11:10
Wohnort: Bremen

Ungelesener Beitrag von frankkl » 26.01.2006, 15:51

Kommt auf deine Geschmacksrichting an vielleicht was Geschnetzeltes mit angerösteten Gemüsestreifen (z.b. gebratene Möhrenstreifen) o.ä. dazu eine leckere Gewürzmischung aus deinen Gewürzschrank zusammen stellen ,
nur so als richtung auf die schnelle...
frankkl

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 26.01.2006, 15:53

Also Geschnetzeltes ist ja nie dumm, das könnt was werden.

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von esmo » 26.01.2006, 15:54

paella wäre noch ne idee!
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
frankkl
Fleet Captain
Beiträge: 1204
Registriert: 08.03.2004, 11:10
Wohnort: Bremen

Ungelesener Beitrag von frankkl » 26.01.2006, 15:55

Und dazu vielleicht dünne angeröstete Gemüsestreifen zum Beispiel...

(Nach den Spühlen solltest Du die Pfanne sowieso mit einen Tropfenöl innen einreiben !)


Frankkl du hast doch bestimmt irgendwelche Ideen, verdienst ja dein Geld damit.
Hatte diesmal gut 10 min. gebraucht und habe deinen Beitrag und die Frage nicht sofort gesehen.
frankkl

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von madmax » 26.01.2006, 16:00

Dich wollt ich grade schon vorschlagen, frankkl, weil als Koch müsstest du doch da aus den Vollen schöpfen können! ;)
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
frankkl
Fleet Captain
Beiträge: 1204
Registriert: 08.03.2004, 11:10
Wohnort: Bremen

Ungelesener Beitrag von frankkl » 26.01.2006, 16:05

Ich hätte 1000 Ideen kenne LordLinse Geschmacksrichtung und können ja nicht so,
mit was Geschnetzeltes lag Ich wohl nicht schlecht,aber Steak und Spiegelei finde Ich einfach langweilig !
frankkl

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 26.01.2006, 16:13

Oh dann lass noch ein paar Ideen raus, mein Essenshorizont (also selber was kochen) ist sowieso etwas begrenzt.

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 26.01.2006, 16:15

Das Spiegelei war übrigens ironisch gemeint ;)
:wq!

Benutzeravatar
frankkl
Fleet Captain
Beiträge: 1204
Registriert: 08.03.2004, 11:10
Wohnort: Bremen

Ungelesener Beitrag von frankkl » 26.01.2006, 16:18

Zum Beispiel gefüllte Eierkuchen (Pfanne'kuchen) in süss oder auch pikant
(Ich bin da immer ein ganz süsser Nicole liebt es ehr scharf)
mache immer einen Grundteig und wandel den nach Geschmack ab !
frankkl

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 26.01.2006, 16:22

Ohh sehr toll ist auch Pfannkuchen gefüllt mit Bolognese Sosse. Das ist was tolles.

Opaque
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2971
Registriert: 08.03.2004, 11:10

Ungelesener Beitrag von Opaque » 26.01.2006, 16:46

Lecker Blinsen wäre auch mein Vorschlag, um die Pfanne gebührend einzuweihen.

Für Nichtkenner: Blinsen :P

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 26.01.2006, 16:55

Shrimpspfanne mit Nudeln!

Wie Nudeln gehen, wirst du wahrscheinlich wissen... ;)

Ansonsten:
zwiebel + knobi fein häckseln
bisschen Öl in Pfanne und bisserl weichdünsten
Paprikaschote u. zuckerschoten in schmale Streifen schneiden und in pfanne rein
Eine Chilischote aufschlitzen, klein schneiden und dazugeben (entkernen nicht vergessen)
mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und 5 Minuten dünsten lassen.
Shrimps und (gekochte!) Nudeln untermischen, nachwürzen und weitere 10 Minuten bei kleiner Hitze garen lassen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 26.01.2006, 17:01

@frankkl: Pfanne mit Öl einreiben - das sind doch nur die Eisenpfannen. Bei Teflon draufachten, dass man es net zerkratzt oder gar drin schneidet.
Reispfanne wäre auch was feines - Reis zubereiten, braten, Gemüse rein, Salami/Schinken, kräftig würzen, Käse drüber, fertig.
>kq

Benutzeravatar
Psymachine
Rear Admiral
Beiträge: 2680
Registriert: 08.03.2004, 16:14

Ungelesener Beitrag von Psymachine » 26.01.2006, 17:13

Opaque hat geschrieben:Lecker Blinsen wäre auch mein Vorschlag, um die Pfanne gebührend einzuweihen.

Für Nichtkenner: Blinsen :P

wobei das wo ich wohne (Görlitz) eher "Plinze" gesprochen wird....aufm Land aber eher blinse oder blinsen, wobei das doch doof klingt ;(

ach und:
Berliner Pfannkuchen

In Berlin, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Vorpommern sowie vereinzelt auch in anderen Teilen Deutschlands versteht man unter Pfannkuchen hingegen ein in heißem Fett schwimmend ausgebackenes Hefegebäck (das andernorts meist Berliner oder Krapfen genannt wird). Hierzu siehe: Berliner Pfannkuchen. Das unter "Pfannkuchen" vorgestellte Gericht heißt dort Eierkuchen oder Plins.
!!!!!

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von han_solo » 26.01.2006, 17:14

Geröstete Maultaschen mit Ei und Speck! *hjamjam*

Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral
Beiträge: 5202
Registriert: 08.03.2004, 12:06

Ungelesener Beitrag von Sekamentu » 26.01.2006, 17:15

Yeah Abbel blinsen. :)
Vielleicht kommen mir ja die Tränen wenn ich aufhöre zu blinzeln? Dexter

Benutzeravatar
frankkl
Fleet Captain
Beiträge: 1204
Registriert: 08.03.2004, 11:10
Wohnort: Bremen

Ungelesener Beitrag von frankkl » 26.01.2006, 17:21

Pfanne mit Öl einreiben - das sind doch nur die Eisenpfannen.
Doch auch bei pflege auch meine Teflonpfannen so (privat habe Ich keine Gusseisenpfannen) !

Habe grade sehr wenig Zeit bin am renovieren und umbauen
anfang nächste Woche kommt der Speermüll dann muss das meiste erledigt sein...
frankkl

Opaque
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2971
Registriert: 08.03.2004, 11:10

Ungelesener Beitrag von Opaque » 26.01.2006, 18:50

@Psymachine: Jep, die guten Eierkuchen sind gemeint. Pfannkuchen kenne ich auch etwas anders.

Die Blinsen am besten ganz dünn und sehr heiß ohne viel Öl braten. So etwa wie Crêpe müssen die sein. Rein kommt Apfelmuß, Rote Grütze oder Nougat. Zusammenrollen das Ganze und genießen.

Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral
Beiträge: 5202
Registriert: 08.03.2004, 12:06

Ungelesener Beitrag von Sekamentu » 26.01.2006, 19:17

Ach, Apfel rein schnibbeln und mit Zimt, das schmeckt klasse.
Vielleicht kommen mir ja die Tränen wenn ich aufhöre zu blinzeln? Dexter

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 27.01.2006, 08:53

han_solo hat geschrieben:Geröstete Maultaschen mit Ei und Speck! *hjamjam*
Ei das ist mal auch eine gute Idee. Wobei sich die Schrimpspfanne auch gut anhört.

Antworten