Nichtbestelltes Paket erhalten

Offtopic und anderes Gelaber
Antworten
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Nichtbestelltes Paket erhalten

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 05.03.2009, 16:43

Hi,

voher klingelts an der Tür und ein Hermes Bote drückt mir ein Paket in die Hand. Ich habs erstmal quittiert obwohl ich mich gewundert hab da ich nichts bestellt hatte bzw auch kein Paket erwarte.
Auf dem Paket steht meine Anschrift, auch keine Schreibfehler und anscheinend kam das Paket von Privat. Ich habs dann aufgemacht und drin war ne Endoskopkamera, jedoch nur die Kamera im Koffer ohne Lieferschein bzw Rechnung.

Was soll ich jetzt mit dem Ding machen, dacht mir als erstes Telefonnummer vom Absender raussuchen bzw unfrei zurückschicken oder soll ich ne Praxis für Darmspiegelungen aufmachen? Zu was bin ich rechtlich verpflichtet?

Evtl war ja jemand auch schonmal in derselben Situation und hat ein paar Tips für mich.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 05.03.2009, 16:46

Vielleicht hattest du ja bei nem Proktologen-Gewinnspiel mitgemacht und kannst dich nicht mehr dran erinnern?

Ne, im Ernst. Wenn du den Absender hast, versuche ihn doch zu kontaktieren. Wenn nicht, einfach ausharren ;)

Opaque
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2971
Registriert: 08.03.2004, 11:10

Ungelesener Beitrag von Opaque » 05.03.2009, 18:43

Du bist Inhaber, nicht aber Eigentümer. Pass auf das Paket auf, versuche den Absender zu kontaktieren, und harre der Dinge, die da kommen.

Vielleicht wollte Dir jemand, der Deine Adresse hat, etwas Gutes tun. Die Rechnung kommt vielleicht gesondert. ;)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 05.03.2009, 19:27

Kürzlich was bei Ebay ersteigert und der Verkäufer hat die Pakete verwechselt?
Ist es denn ein Endoskop für menschliche Hohlräume oder für technische?
@Opaque: Besitzer, nicht Inhaber.
>kq

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Viprex » 05.03.2009, 21:25

Gibt doch auch irgendeine Frist, nach welcher du das Paket auch wegwerfen darfst. War da nicht kürzlich (naja, in den letzten 2-3 Jahren) ein Urteil zu?
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
-Phobos-
Fleet Captain
Beiträge: 1221
Registriert: 22.01.2007, 01:53

Ungelesener Beitrag von -Phobos- » 05.03.2009, 21:48

Ich hab da mal von ner ebay-Betrüger Masche gehört:

1. Der Betrüger legt einen Account mit der Adresse des Opfers an.
2. Der Betrüger ersteigert und bezahlt ein paar billige Artikel, damit er positive Bewertungen bekommt.
3. Die Artikel werden jeweils zum Opfer verschickt, aber das interessiert den Betrüger nicht.
4. Der Betrüger stellt teure Artikel ein und versteigert sie. Das Geld lässt er sich auf sein Konto überweisen.
5. Die Ware wird natürlich nie verschickt.
6. Bis die Sache auffliegt ist das Konto längst abgeräumt und der Betrüger über alle Berge.
7. Die Arschkarte hat das Opfer, dessen Adresse angegeben ist.

Fazit: Ich würd da echt schauen, ob dich da keiner über's Ohr hauen will!
Plan to be spontaneous tomorrow!

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 05.03.2009, 21:53

So lange es da kein Konto auf Mr.Smileys Namen gibt sehe ich da auch nicht so ein Problem drin. Wie sollte man ihn da haftbar machen? Wie gesagt, er kann den Absender ja mal kontaktieren ;)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 05.03.2009, 22:40

Wenn Firmen etwas unaufgefordert an Privatleute senden, besteht afaik gar keine Aufbewahrungspflicht. Inwiefern das für C2C gilt, weiss ich net.
@Phobos: ein Endoskop, so es denn funktionsfähig ist, ist nicht gerade ein Billigartikel.
>kq

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 05.03.2009, 23:07

Also zur allgemeinen Aufklärung, es handelt sich um solch ein Gerät, neu im Koffer verpackt mit Zubehör etc. (Kostenpunkt nach meiner Recherche um die 900 Euro).
http://www.ridgid.de/tools/microexplorer/index.php

Hab jetzt über Telefonbuch, Oertliche etc keine Telefonnummer vom Absender rausbekommen. Werd das Paket, da auch mit Hermes geliefert, morgen bzw Samstag bei nächsten Hermes Shop abgeben und Unfrei zurücksenden.

Edit: Danke an H3ll! Jetzt bin ich grad draugekommen wieso ich das Paket erhalten haben könnte. Meine Schwester hat letzte Woche Konzertkarten ersteigert über Ebay, haben die auch erhalten. Jetzt schau ich mir grad nochmal den Verkäufer der Konzertkarten an und siehe da, die letzten 2 Artikel die er verkauft hatte waren solche Endoskopkameras. Schätze er hat einfach die Adressen vertauscht.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 06.03.2009, 02:47

Für 50€ nehme ich es :)
>kq

Opaque
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2971
Registriert: 08.03.2004, 11:10

Ungelesener Beitrag von Opaque » 06.03.2009, 09:15

@H3LL: Inhaber, nicht Besitzer. Es mangelt vorliegend am Willen des Besitzes, da Mr.Smiley die Ware weder bestellt, noch gestohlen hat.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 06.03.2009, 10:35

Detect and Diagnose the Unreachable

Und die Nerds hier denken schon darüber nach was sie damit machen könnten ;)

Ui wie man schön seinem CPU Kühler bei geschlossenen Gehäuse zuschauen kann, rauch noch reinblasen und schauen ob der Lufstrom optimal ist...

DIESE MÖGLICHKEITEN ;)

Benutzeravatar
MOOSE
Commander
Beiträge: 506
Registriert: 08.03.2004, 11:11

Ungelesener Beitrag von MOOSE » 06.03.2009, 10:53

ich glaub eher die meisten denken da eher richtung öffentliches solarium ! hehehe



... ja das war ein joke. nicht das sich hier gleich wieder welche aufregen. ;)

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 06.03.2009, 16:09

tz tz tz ...
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Laz-Y
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2386
Registriert: 08.03.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Laz-Y » 06.03.2009, 18:11

Ich glaub die meisten denken an den Verkaufgewinn :D

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 06.03.2009, 23:55

Hmmm, ich wollte mich eigentlich mit einem Discount-Heim-Koloskopie-Service selbständig machen, aber verkaufen oder Solarium ist natürlich auch eine nette Idee :D
Wie gesagt, mein Angebot steht :)
>kq

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 07.03.2009, 01:08

Nenn es doch "Discount-Heim-Koloskopie-und-Mammographie-Service-für-sexy-Ladies". Du kannst mir später danken.
####

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 07.03.2009, 03:24

Und schon sind wir wieder beim guten alten "Brustvergrößerung durch Handauflegen nur 1 Euro - Mit Geld zurück Garantie"
ach ja...

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 07.03.2009, 11:02

Klingt gut.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Antworten