HartWareBar

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 11.01.2006, 11:33

Geht mir auch so. Kein guter Tag heute.

Benutzeravatar
Psymachine
Rear Admiral
Beiträge: 2680
Registriert: 08.03.2004, 16:14

Ungelesener Beitrag von Psymachine » 11.01.2006, 12:31

hier isses eigentlich ganz gut, außer das ich mathe hab fallen lassen wg untragbarer übermüdung ;) ne, ging einfach nich ;)

hab mir heute schonmal n packen instant-kaffee gekauft, was im übrigen zeihmlcih teuer is (5€)

um 13:30 gehts weiter mit nochmal mathe

Benutzeravatar
Maniac
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1962
Registriert: 26.01.2004, 19:50
Wohnort: Zuhause

Ungelesener Beitrag von Maniac » 11.01.2006, 13:15

Guten Morgen, liebe Studenten =)

Benutzeravatar
classic
Rear Admiral
Beiträge: 2160
Registriert: 04.06.2004, 18:27
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von classic » 11.01.2006, 17:26

Ist ICQ komplett abgeschossen?

lol nicht einmal eine Seite funzt mehr...
Ist man sich einer Sache sicher sollte man zweifeln.

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von tbabik » 11.01.2006, 22:19

Was immer mit ICQ war, was war mit ICQ?, jetzt tuts wieder ;)

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Epfi » 11.01.2006, 22:20

Bei mir liefs den ganzen Tag ohne Mucken :)
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 12.01.2006, 01:48

Uff, das war ein so unstudentischer Tag heute...

Vorlesungen von 09:00 bis 22:00 Uhr
Alter Schwede...
Dafür hatte ich ne Rechtsmedizinische Vorlesung, das is sehr zu empfehlen!
Da wird einer vor deiner Nase aufgesäbelt und zerlegt, sau ekelhaft eigentlich aber tiefenpsychologisch hochinteressant! (Und ganz so ekelhaft isses nu auch nich - riecht eben ein bisserl nach Schlachthof...)

Schaut euch mal sowas an, kann es nur empfehlen!

Benutzeravatar
Gizmo
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1257
Registriert: 08.03.2004, 13:27
Wohnort: Überlingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Gizmo » 12.01.2006, 08:15

Jemanden sezieren hat was mit Psychologie zu tun?!

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 12.01.2006, 09:27

Jupp. Wer sich zu sehr ekelt ist psychologisch nicht zum Schnibbeln geeignet :)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 12.01.2006, 10:13

Morgen Fans

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 12.01.2006, 10:41

Morgen Mylord
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 12.01.2006, 11:56

Jemanden sezieren hat was mit Psychologie zu tun?!
Oh ja ich finde schon.
Nicht nur das Zersäbeln, sondern die ganze Situation.

1.) Ist es sehr interessant wie der Mensch auf einen Toten, speziell auf einen, der behandelt wird als wäre er Schlachtvieh, reagiert.
Sicher bei jedem unterschiedlich, dennoch zeigen sich überall sehr starke Reaktionen (Von Kreislaufkollaps über ungläubiges Lachen bis hin zu Empörung)

2.) Wenn man einmal live gesehen hat worauf der Mensch reduzierbar ist - rein physisch - lässt auch das einen noch etwas ins Nachdenken geraten.
Natürlich kennt jeder aus Lehrbüchern und TV die Physiologie aber es ist einfach nochmal was anderes, wenn man vor sich sieht, wie der Doc der Leiche den Kop0f mit dem Fuchschwanz aufsägt und einen Klumpen Fleisch herausholt, der offenbar das ganze Sein des Menschen darstellt: Das Gehirn.
Dann wird es filettiert, wie ein Stück Schweinefleisch beim Metzger.

Schaus dir mal an, dann weißt du was ich mit "psychologisch interessant" meine.

Benutzeravatar
IceTear
Fleet Captain
Beiträge: 1914
Registriert: 09.03.2004, 11:40
Wohnort: Mal hier, mal dort ;-)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von IceTear » 12.01.2006, 13:33

Wobei das Gehirn kein Klumpen Fleisch ist ;)

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 12.01.2006, 14:33

lol
Ich wusste, dass das kommt! :)

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 12.01.2006, 14:49

IceTear hat geschrieben:Wobei das Gehirn kein Klumpen Fleisch ist ;)
Bei manchen Mitbürgern schon ;)

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 12.01.2006, 20:37

So, morgen bis Sonntag LAN Party und ich hab grad spontan beschlossen, die Shisha kommt mit. Dekadenz rulet!
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Schatten
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1081
Registriert: 08.03.2004, 11:44

Ungelesener Beitrag von Schatten » 12.01.2006, 21:06

wiki -
Fleisch sind nach der Definition in den Leitsätzen für Fleisch und Fleischerzeugnisse „alle Teile von geschlachteten oder erlegten warmblütigen Tieren, die zum Genuß für Menschen bestimmt sind“. Nach dieser Definition fallen z. B. auch Knochen und Innereien unter den Begriff „Fleisch“.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 12.01.2006, 21:08

Hannibal Lector lässt grüßen
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Gizmo
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1257
Registriert: 08.03.2004, 13:27
Wohnort: Überlingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Gizmo » 12.01.2006, 22:05

Doc Chaos hat geschrieben:So, morgen bis Sonntag LAN Party und ich hab grad spontan beschlossen, die Shisha kommt mit. Dekadenz rulet!
Unter Dekadenz würd' ich mir ne LAN auf der eigenenen Tropeninsel vorstellen ...

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 12.01.2006, 22:23

Dafür fehlen mir noch ein paar Millönchen, aber danke für die Idee *notiert*
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 13.01.2006, 08:59

Das will ich sehen. Mach mal ein Bild. Sieht 400 Gamer und bei einem kommen große Rauchzeichen und er hat keinen einzigen Abschuss :)

Morgen by the way

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 13.01.2006, 10:44

Moin ;) Shisha is Genußrauchen, ned wie beim Kiffen (ausser ich drück mir den kompletten Topf in 5 Minuten durch die Lungen). Bräuchte nur ne Halterung für den Schlauch, damit ich beide Hände freihab und trotzdem schmauchen kann ;D

Wenn ich dran denk bring ich dir Fotos mit :) Ist aber nur eine kleine, private LAN, so 15 Mann ca.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 13.01.2006, 11:30

Also die letzte Shisha die ich geraucht hab hat zu dritt eine Fußballhalbzeit gereicht. OK das Ding war richtig gross aber fünf Minuten is wenig.

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 13.01.2006, 11:49

wiki -
Fleisch sind nach der Definition in den Leitsätzen für Fleisch und Fleischerzeugnisse „alle Teile von geschlachteten oder erlegten warmblütigen Tieren, die zum Genuß für Menschen bestimmt sind“. Nach dieser Definition fallen z. B. auch Knochen und Innereien unter den Begriff „Fleisch“.
Heißt das dann, dass der Mensch überhaupt kein "Fleisch" besitzt oder hat den Wiki Artikel nur irgendein Depp geschrieben?
Ich mein, es scheint mir doch etwas seltsam nur tierisches Fleisch als "Fleisch" zu bezeichnen.
Fleisch kann doch nich die Definition implizieren, dass es von Menschen gegessen wird!

LoL, stelle mir Shisha Rauchen auf ner Lan auch äußerst kritisch vor... ;)

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 13.01.2006, 14:20

Mir egal, das wird ausprobiert :D

@LordLinse Jepp, ein gut gestopfter Topf reicht zwischen 40 und 60 Minuten.

*Popkorn auspack* Langsam wirds lustig. Round 7 - FIGHT!
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Antworten