S: gutes&bezahlbares Officegehäuse (gern mit NT)

Hardwarebezogene Themen, die keinem anderen Forum zugeordnet werden können.
Antworten
Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

S: gutes&bezahlbares Officegehäuse (gern mit NT)

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 28.05.2008, 19:59

Ich möchte meinem Vadda nen neuen PC bauen und suche dafür noch ein gutes Officegehäuse.
Erst dachte ich an ein Silentmaxx, denke aber das wird zu überdimensioniert sein.
Besonders weil keine extremen Komponenten verbaut werden sollen.
AMD 4850e, Gigabyte 780G, 2GB (evtl. 4GB) RAM, DVDRW, 2x320er F1, vermutlich Seasonic S12 380W

In der Firma nehmen wir bislang immer das TW002 von Foxconn.
Das mitgelieferte NT ist recht i.O. für Office, auch sonst bietet das Gehäuse alles was man so braucht (5 1/4 LW mit Schrauben versehen, reinstecken, fertig. Eine 3,5" HD in nen Halter schrauben, reinstecken, fertig.)
Alles wie gesagt OK für ~50€.
Es macht einen soliden, aber nicht unbedingt hochwertigen Eindruck.

Ich würde so 70-80€ (ohne NT) ausgeben wollen.
Kein Blinkekram oder sogar nen Window, das ist ein KO-Kriterium ;)
Klappen vor den 5 1/4 LW sind auch keinesfalls gewollt, eine Tür würde evtl. noch gehen, aber lieber ohne.
Thermaltake z.B. kann ich überhaupt nicht ausstehen.

Chieftec Apollo AL-01 fand ich ganz gut - kennt das wer?
Die Bilder lassen erahnen, dass dort noch das "alte" Konzept von Chieftec für die LW verwendet wird. Jedes LW muss mit Schienen versehen werden, um es reinzustecken. Bei meinem Mesh muss ich an die 5 1/4 nur Schrauben drehen und kann sie reinstechen. An die HDDs müssen sogar nur Schienen geklippt werden.
Bin aber auch auf alternative Vorschläge gespannt!

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Ungelesener Beitrag von sompe » 28.05.2008, 20:27

Wie waere es mit einem sharkoon rebel9 economy?
Soll ja net schlecht sein das Teil. :)

psycho-dad

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 28.05.2008, 20:54

Schöne Kombi, wobei das 330er Netzteil statt dem 380er sicher immer noch oversized wäre.

Ich habe vor ein paar Wochen zwei ähnlich PCs zusammengeschraubt, und in ein kleines Casetek gepackt.

Ja, hat Klappen vor den 5,25"-Schächten (ich bin da auch kein wirklicher Fan von). Allerdings ist der Tower sehr stabil und erstaunlich schwer und gut verarbeitet, zumal für µATX und 40€.

TheFroggyFrog
Captain
Beiträge: 1012
Registriert: 18.01.2007, 20:41
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von TheFroggyFrog » 28.05.2008, 21:40

wie wärs mit Lian Li?

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 28.05.2008, 22:26

sompe hat geschrieben:Wie waere es mit einem sharkoon rebel9 economy?
Soll ja net schlecht sein das Teil. :)
Klar ist es das.
Die Optik gefällt aber irgendwie nicht.
Wollte das Gehäuse auch evtl. bei "hochwertigeren" BusinessPCs in der Firma verweden.

Das Lian Li schaut wirklich gut aus.

Die Optik des Casetek sagt auch irgendwie gar nicht zu :)

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Viprex » 29.05.2008, 09:24

70 EUR für ein Office Gehäuse ist deutlich drüber. Was wollt ihr euch denn da für Gehäuse hinstellen? Im Office PC arbeitet dann doch eh nur ein billiger Prozessor, ein Mainboard mit OnBoard Grafik, Ram und dazu ein einfaches DVD Laufwerk. Da kostet das Gehäuse samt Netzteil fast mehr als die Komponenten. Aber das musst du ja wissen.

Falls du das Sharkoon Rebel9 gut findest, dir das Aussehen aber nicht zusagt, schau dir mal das http://geizhals.at/deutschland/?cat=geh ... xonoff=off an, das ist ähnlich gut und könnte vom Aussehen besser passen. Ist für ein Office Gehäuse zwar immer noch teuer, aber ok.

Warum kauft ihr euch eigentlich keine Komplett PC's mit Service?
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 29.05.2008, 19:22

Viprex hat geschrieben:Falls du das Sharkoon Rebel9 gut findest, dir das Aussehen aber nicht zusagt, schau dir mal das http://geizhals.at/deutschland/?cat=geh ... xonoff=off an, das ist ähnlich gut und könnte vom Aussehen besser passen. Ist für ein Office Gehäuse zwar immer noch teuer, aber ok.
Da gibt es aber unheimlich viele Ergebnisse - welches meinst du denn genau?
Viprex hat geschrieben:Warum kauft ihr euch eigentlich keine Komplett PC's mit Service?
Weil wir u.a. genau das verkaufen ;)

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Viprex » 29.05.2008, 20:56

http://geizhals.at/deutschland/a223170.html

Sorry, hatte einen falschen Link drin.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Unreal Wauzi
Fleet Captain
Beiträge: 1766
Registriert: 08.03.2004, 14:15
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Unreal Wauzi » 29.05.2008, 22:56

ich würde mir mal folgendes anschauen:

http://geizhals.at/deutschland/a270821.html

das verbaute netzteil is en earthwatts mit 80+ zertifizierung - das sind sehr hochwertige und zuverlässige netzteile mit sehr geringem stromverbrauch - das gehäuse bietet eine wirklich gute verarbeitung, einen 120er lüfter (eine vorrichtung, vorne, für nen 80er lüfter), einen festplattenkäfig mit gummiringen um die festplatte vom gehäuse zu entkoppeln und ein, meiner meinung nach, sehr zeitloses und wertiges design...

preis/leistungsmäßig mit sicherheit eine absolute empfehlung, auch für non-office-rechner ;-)

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Viprex » 29.05.2008, 23:02

Cool, das schaue ich mir bei meiner nächsten Bestellung auch mal an. Danke für den Tipp.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Antworten