Blitzer auf der Autobahn?

Alles rund um fahrbare Untersätze
Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Blitzer auf der Autobahn?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 02.05.2005, 16:51

Kann man eigentlich bei normalen Verkehr auf der Autobahn geblitzt werden, wenn man selbst links fährt, der Blitzer aber rechts steht?
Ich bin jetzt in 2 Wochen zweimal an solchen Teilen (mit leicht zu hoher Geschwindigkeit) vorbeigefahren und zumindest beim zweiten Mal hat es geblitzt. Das kann aber auch der neben mir gewesen sein, der genauso schnell fuhr (wie alle anderen auch, weil das war auf jeden Fall nur zum Abzocken).

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von tbabik » 02.05.2005, 19:54

Das ne gute Frage, würde jetzt behaupten Nein, aber ich bin mir nicht sicher, lass wissen wenn was genaues weißt.
Aber Blitzer auf der Autobahn sind, wie ich zumindest finde echt nur abzocke, es sein den es handelt sich dabei um ein Gefährliches stück, aber sonst find ich die Sinnlos, dann doch lieber 2 mehr in der 30er Zone oder vor Schulen.

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 02.05.2005, 20:46

in gut 4 wochen wissen wir bescheid ;)
würd aber auch erstmal auf nein tippen...
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von tbabik » 03.05.2005, 11:30

4 Wochen? Bei euch sind die aber ganz schön fix mit sowas, hier warte ich gut 2 monate bis mal was kommt, das ist aber auch richtig fies, da fängt man nach 1 1/2 Monaten an zu hoffen es kommt doch nix und dann doch.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Ungelesener Beitrag von fassy » 03.05.2005, 12:05

Tja wie die Blitzen funktionieren hab ich auch noch nicht so ganz verstanden...

Bin in einer Autoschlange von bestimmt 15 Autos in der Mitte gefahren - also gleichschnell wie die vor und die nach mir.

Als wir an einer Blitze in einm Kombi vorbeikamen hat es bei MIR geblitzt - bei allen anderen nicht? Pech oder Willkür? Keine Ahnung.

Aber bei der Autobahn würde ich auch mal tippen das sie dich nciht im Bild haben. Zumindest nicht so eindeutig das sie dir ne Strafe aufbrummen können.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 03.05.2005, 15:35

Vor allem wissen die doch net, welches von den Autos zu schnell war?!
MfG

Michael

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 03.05.2005, 20:37

ich bin schon einmal geblitzt worden, als ich auf der linken spur gefahren bin und der blitzer rechts hinter der leitplanke stand... in diesem sinne: rechne dir aus was es kostet und spar schonmal =)
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Laz-Y
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2386
Registriert: 08.03.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Laz-Y » 04.05.2005, 00:30

hab mal in nem autoforum (frag nicht was ich da gesucht hab) gelesen, dass die auch über die fahrbahn blitzen können. also über mehrere fahrbahnen.

bist heutzutage also vor nichts mehr sicher ;)

Benutzeravatar
Miraculix
Captain
Beiträge: 794
Registriert: 08.03.2004, 12:17
Wohnort: SB

Ungelesener Beitrag von Miraculix » 04.05.2005, 07:50

Natürlich blitzen die auch Fahrzeuge die links unterwegs sind. Überlegt doch mal, dass würde ja ansonsten bedeuten ich könnte auf der linken Spur alle Geschwindigkeitsbeschränkungen ignorieren da ja nur die rechts geblitzt werden....doch seeeehr unwahrscheinlich, oder nicht?
Schönen Tag :-)
Miraculix

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 04.05.2005, 09:04

das es nicht unmöglich ist ist mir auch klar, aber da fahren doch dauernd auf der linken Spur fahrzeuge her. Bei etwas mehr an Lastwagen geht da gar nichts mehr. Und ich hab auch schon Blitzer im Mittelstreifen gesehen.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 04.05.2005, 19:26

ich auch - und hab ne vollbremsung hingelegt *G*
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 04.05.2005, 19:41

So schlimm wars nicht und bislang bin ich auch öfter an mobilen Blitzen ohne Folgen vorbeigefahren als erwischt zu werden.
Dieses Mal könnte es allerdings meine bislang höchste Überschreitung (bisher 12km/h zuviel) werden.

Benutzeravatar
Enigma
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 618
Registriert: 16.03.2004, 18:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Enigma » 05.05.2005, 02:44

zwei- oder dreispurige Autobahn?

Auf der A40 in Essen brauchen die für 3 Spuren 2 Blitzen, da eine nur 2 Spuren (die ihr zugewandten) abdecken kann.

Benutzeravatar
PowerDevil
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: 08.03.2004, 21:15
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Blitzer auf der Autobahn?

Ungelesener Beitrag von PowerDevil » 11.06.2005, 22:31

PatkIllA hat geschrieben:Kann man eigentlich bei normalen Verkehr auf der Autobahn geblitzt werden, wenn man selbst links fährt, der Blitzer aber rechts steht?
Aus eigener Erfahrung (mehrfach :-( ) ,kann ich diese Frage nur mit einem klaren JA beantworten.

Benutzeravatar
Marodeur
Lt. Commander
Beiträge: 237
Registriert: 08.03.2004, 11:44
Wohnort: Oberpfälzer Wald, dritter Baum links

Ungelesener Beitrag von Marodeur » 14.06.2005, 12:06

Enigma hat geschrieben:zwei- oder dreispurige Autobahn?

Auf der A40 in Essen brauchen die für 3 Spuren 2 Blitzen, da eine nur 2 Spuren (die ihr zugewandten) abdecken kann.
Hab am Samstag sogar mal auf zweispuriger Autobahn (A93) 2 Blitzer rechts gesehen, für jede Fahrbahn einen...

Benutzeravatar
Miraculix
Captain
Beiträge: 794
Registriert: 08.03.2004, 12:17
Wohnort: SB

Ungelesener Beitrag von Miraculix » 14.06.2005, 12:27

In der Regel wird man ja von vorne geblitzt. Wie sieht dass bei Motorrädern aus die nur ein Kennzeichen hinten haben? Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Es kann doch nicht sein, dass bei einer Tempokontrolle wo z.B. 80 erkaubt sind ein PKW mit 120 geblitzt wird und ein Motorrad aus "blitzeraufstellungstechnischen" Gründen mit 150 nicht. Das wär ja praktisch ein Freibrief für Zweiräder...
Schönen Tag :-)
Miraculix

Bibo
Commander
Beiträge: 264
Registriert: 17.03.2005, 15:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Bibo » 14.06.2005, 12:54

gibt scheintz auch blitzer die von hinten blitzen ... für all die anderen stimmt das mit dem "freibrief", sofern nicht 500 meter weiter, nach der nächsten kurve, ne streife steht, die dich dann rauszieht

@topicstart:
wenns nen blitzer war, der nur 1 Spur abdeckt und der auf die rechte gerichtet war oder nicht die möglichkeit hat über die rechte spur drüber zu blitzen, hattest du glück.

hab schon von ner stelle gehört, an der die polizisten NUR auf der rechten spur blitzen dürfen, da sie das gerät nicht an den mittelstreifen stellen dürfen (müssten sie über die fahrbahn), da es mal nen verletzten oder toten(?) bei einer solchen aktion gab. d.h rechte spur mit 140 -> *blitz*, linke spur mit 200 is egal ...

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 14.06.2005, 13:32

bislang ist jedenfalls nichts gekommen...

Benutzeravatar
PsychoD
Rear Admiral
Beiträge: 2533
Registriert: 09.03.2004, 15:33
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PsychoD » 14.06.2005, 13:45

Ich bin auch schon geblitzt worden, ohne das was kam. AFAIK machen die immer erst ein paar Testfotos oder sowas in der Richtung...
Wer andre in der Kurv verbrät, hat meist ein Zweitakt Heizgerät.

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Firefly » 27.06.2005, 21:55

Bei nem Motorrad müssen die dich sofort nach BLitzen stellen... Wenn du da abhaust, hatten sie Pech

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von tbabik » 28.06.2005, 06:31

Auser die Schreiben sich das Nummerschild auf dann bekommst auch nen Bussgeldbescheid wie Autofahrer auch.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 28.06.2005, 07:45

Destroyer hat geschrieben:Vor allem wissen die doch net, welches von den Autos zu schnell war?!
Ist ganz leicht...

Es werden 2 Fotos gemacht, mit einem minimalen Zeitlichen versatz. Das eine Auto hat sich weiter bewegt, das ist das schnellere.

Wenn jetzt 100 erlaubt ist und es fahren 2 Autos nebeneinander, das eine mit 159 der andere mit 160 ja da hat der mit 159 noch mal glück gehabt...

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 29.06.2005, 00:57

@tbabik:

Ja - nur kann meistens der Fahrer nicht ermittelt werden (Kleidung alleine genügt nicht). Daher => Fahrtenbuchpflicht.

IIRC kann in Deutschland nicht der Halter haftbar gemacht werden, sondern nur der Fahrer.

Ich bitte um Korrektur wenn ich da falsch liege. THX.

CU Martin

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von tbabik » 29.06.2005, 06:30

Mhhh sprich wenn ich mitm Motorrad geblitzt werden und die zwar mein Nummerschild aufschreiben, kann ich einfach Abstreiten gefahren zu sein und gut is? So einfach kann das doch nicht sein, unser StGB hat keine Lücken, Deutsche Gesetzbücher haben eh keine Lücken die sind so vollgestopft da findet man für alles irgendwas ;)

Benutzeravatar
Marodeur
Lt. Commander
Beiträge: 237
Registriert: 08.03.2004, 11:44
Wohnort: Oberpfälzer Wald, dritter Baum links

Ungelesener Beitrag von Marodeur » 11.07.2005, 08:58

Bekommt nicht einfach der Halter den Ärger wenn der Fahrer nicht festgestellt werden kann? Dachte hab sowas mal gehört. Wäre ja auch zu einfach hier nur alles abzustreiten... ^^

Antworten