av receiver für teufel theater lt4 set

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 06.08.2012, 13:33

hallo,
ich habe hier ein Teufel Theater LT 4 5.1 set und würde mir dazu jetzt gerne einen av receiver zulegen.
was könnt ihr mir da empfehlen?
danke schon mal
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 06.08.2012, 15:29

das System spielt knapp unter dem Bereich des LT5, wofür Teufel selbst etwas aus der Ecke:
- Onkyo TX-NR 717
- Denon AVR 2313
- Yamaha RX-V 1071
empfiehlt. Preislich bewegen sich die Kollegen um die 700,- €
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.08.2012, 18:32

Meinst du echt so ein teures Teil ist notwendig? Ich hätte jetzt einen Yamaha RX-V473 vorgeschlagen, den ich mir selber bald kaufen wollte, der kostet "nur" 330 €.

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 06.08.2012, 19:48

danke erstmal...aber 700€ übersteigt meine vorstellung eigtl doch ein wenig :D
hatte für die boxen 330€ ausgegeben und so viel wollte ich auch etwa in einen receiver investieren...max 550€.
langweilen sich die boxen dann oder geht das auch mit dem budget?
ausstattung ist mir eigtl nur 3dfähig und guter klang wirklich wichtig.
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 06.08.2012, 19:51

@Ente
Ich hab mir den RX-V373 gekauft.
Habe zwar "nur" das Columa 100 Power Edition "5.1-Set L", aber sooo audiophil bin ich nicht, daß ich die 15W mehr merken werde. ;)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.08.2012, 20:25

Ich werde ihn für Jamo S 606 HCS 3 Boxen nutzen.

Der 473 hat gegenüber dem 373:
- 15 Watt mehr Leistung
- LS-Schraubanschlüsse für alle Boxen
- diskrete Endstufeneinheit
- Netzwerkfunktionen (dlna, airplay)
- App Control

Deswegen werde ich den wohl vorziehen, gerade weil ich auch ein NAS besitzte und die ganze Wohnung mit Netztwerkdosen ausgestattet ist, würde mich nacher wegen den gesparten 100 Euro wahrscheinlich nur ärgern.

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 07.08.2012, 08:55

kommt halt drauf an wie und was du "hören" möchtest.
Wenns mal ein wenig lauter sein darf, werden die kleineren AVRs schneller an ihre Grenzen stoßen, bzw. entsprechend Abwärme produzieren
oder bei längerem Lastbetrieb irgendwann wegen thermischer Überlastung abschaltet.

Ich würde mich eher an den Spec Daten der LS, als am Preis (für 330,- wohl gebraucht?) orientieren.

Alternativ könntest Du Dich mal im hifi-forum.de bzgl. Erfahrungen mit dem LS-System umschauen.
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 07.08.2012, 13:06

jep, habe die ls gebraucht bei ebay gekauft. neu kosten bzw haben die ja übertrieben zu viel gekostet...
würde wohl damit blurays und musik hören, wobei ich jetzt cniht wirklich anspruchsvoll bin :D
was ist denn mit dem onkyo TX-NR616? der geht vom preis für mich in ordnung. ist zwar ein 7.2...würde den aber auch recht günstig bekommen.
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 07.08.2012, 14:42

hab selbst einen vorgänger TX-SR608 in Verbindung mit nem Teufel Theatre 1.
Bis auf die Abwärme die das Ding im Vergleich zu nem älteren TX-SR701 erzeugt bin ich zufrieden damit.
Das scheint irgendwie das Markenzeichen der 6xx er Onkyo Serie zu sein :-)
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 07.08.2012, 14:49

Habe jetzt seit kurzem den TX-NR616 (gegen einen Denon 1909 getauscht, dort reichten mir die HDMI-Eingänge nicht und der konnte kein HDMI 1.4). Bisher funktioniert er ganz gut, wird aber wirklich sehr warm bis heiß. Der Denon wurde kaum warm. Habe es zuerst für einen Defekt gehalten, scheint aber normal zu sein ;)

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 07.08.2012, 19:43

das mit der hitze gefällt mir ja wieder nicht so...
jetzt bin ich wieder unentschlossen. toll jungs! ;D
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 07.08.2012, 19:45

Meiner kommt wohl am Freitag, die Boxen ebenfalls. Wenn du also noch etwas Zeit hast, kann ich dir nach dem WE sagen wie er mir gefällt.

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 07.08.2012, 19:58

so lange kann ich auf alle fälle ncoh warten :-)
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 05.09.2012, 12:57

@ente und und und? :-)
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 05.09.2012, 19:52

Mir gefällt er sehr gut, wird auch nach zwei Stunden BD gucken kaum warm. Das Einmessen ist super einfach und auch das Abdpielen von MP3-Dateien von einem Stick hat sofort funktioniert.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 05.09.2012, 20:43

Ist das mit der Abwärme ein Onkyo-Symptom? Mein 805 wird auch sehr warm.
@Hugo
Wie laut willst du denn hören um den AVR zum Abschalten zu bringen?

Was können die neuen Receiver denn alles per Netzwerk? Ich steuere meinen jetzt schon per serieller Schnittstelle. Das finde ich ganz praktisch.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 05.09.2012, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 05.09.2012, 21:01

PatkIllA hat geschrieben: Was können die neuen Receiver denn alles per Netzwerk? Ich steuere meinen jetzt schon per serieller Schnittstelle. Das finde ich ganz praktisch.
Also der RX-V473 kann:

- Internetradio
- Steuerung übers Handy (Android, iPhone)
- AirPlay für Musik-Streaming (Aplle-Produkte)

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 06.09.2012, 19:05

ist airplay nur für apple?
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 07.09.2012, 07:32

Ich meine schon, müsstest du mal in der Anleitung gucken.

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 18.09.2012, 10:42

bei mir kam jetzt doch alles anders...
ich habe mir jetzt die jamo s 608 hsc 3.0 geholt und dazu den onkyo tx-nr616.
ich habe bis jetzt nur die ls ausgepackt und die sind optisch der kracher :D
mal gucken, ob sie mich klanglich auch überzeugen...

eine frage habe ich aber gleich mal. die front ls haben jeweils an einer seite einen bassteller...sollte man die ls so hinstellen, dass die telle nach außen oder innen zeigen?
Zuletzt geändert von esmo am 18.09.2012, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 18.09.2012, 12:34

Meine zeigen nach außen, da sollte dann natürlich auch entsprechend Platz sein.

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 18.09.2012, 20:10

nach außen ist jeweils noch knapp zwei meter platz...passt also :D
wie bist du denn mit deinen jamo so zufireden?
hast du noc h einen sub angeschlossen? habe hier noch so ne alte gurken von vor zehn jahren zu stehen...kann ja nicht schaden?!
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 18.09.2012, 20:24

Ich wohne in einer Mietwohnung, habe also Nachbarn und drehe entsprechend nicht super laut auf. Finde den Bass der Boxen völlig angemessen und benötige keinen weiteren Sub. Bin sehr zufrieden mit meiner Wahl.

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von esmo » 19.09.2012, 12:18

das hört sich ja alles schon mal gut an :-)

ach und noch eine frage zu den frontls bzw deren "füße".
hast du die spitzen dinger auch einfach auf den boden gestellt oder hast du da was dazwischen gelegt? die dinger sind ja schon ziemlich spitz...
Zuletzt geändert von esmo am 19.09.2012, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: av receiver für teufel theater lt4 set

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 19.09.2012, 18:57

Ich habe die garnicht montiert, betreibe die also ohne zusätzliche Füße.

Antworten