Allgemeine Frage zu Beamern

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 13.09.2014, 14:57

hallö!

vor ca 6 jahren habe ich mir einen Acer-HD-Ready-Beamer zugelegt, da er zu dem zeitpunkt im konkursabverkauf als letztes stück zu haben war (nur knappe 500€ gekostet).

seitdem bin ich mit dem teil mehr oder weniger sehr zufrieden - schaue darüber blurays, playstations und wii hängen daran.

eine sache beschäftigt mich allerdings schon sehr: das schwarz!

wenn ich dunkle filme ansehe (zb eden log fällt mir spontan ein, bzw. so ziemlich jeder horrorfilm) ist in dunklen szenen so gut wie nichts erkennbar, es ist einfach dann 99% der fläche einfach schwarz.... am fernseher erkennt man locker noch so gut wie alles (hoffe, ihr versteht, das ich damit sagen will) - bei hellen stellen in spielen und filmen gibt es überhaupt keine probleme und jetzt ist meine frage, ob das allgemein ein "problem" von beamern ist, nur bei meinem beamer der fall ist (kann bei bedarf den modellnamen posten), oder an der fehlenden leinwand liegt (hellweiße wand - ansonsten wie gesagt keinerlei probleme mit kontrasten und co - alles sehr gut erkennbar)

das zimmer ist immer komplett verdunkelt bzw. schaue ich sowas sowieso meist bei nacht :)


edit: zur leinwand - habe es einmal mit einer kleinen leinwand ausprobiert und keinen unterschied feststellen können

edit2: hab jetz ein bissi mit degamma rumgespielt und muss sagen, es ist BISSCHEN besser geworden - jetzt leuchtet halt das schwarz ansich mehr, was nicht mehr ganz so schön aussieht, aber man erkennt zumindest wieder bisschen etwas :/

bitte trotzdem noch um antwort zu meiner ursprünglichen frage :)
Zuletzt geändert von blobb am 13.09.2014, 16:03, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 14.09.2014, 09:54

modell ist übrigens Acer H5350

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 14.09.2014, 09:58

Schon mal Testbilder mit Graustufentreppe bzw Farbtreppen ausprobiert? Evtl kannst du da noch was durch Einstellungen rausholen.

Das sind halt die Sachen wo sich die Spreu vom Weizen trennt. Mein JVC DLA-HD350 kriegt das recht gut hin.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 14.09.2014, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 14.09.2014, 17:17

nein daran hab ich noch garnicht gedacht!

hast du vielleicht ein passendes parat, damit ich gleich vergleichswerte mit deinem gerät habe?

bin halt das schwarz nur vom plasma gewohnt und da vielleicht etwas verwöhnt ^^

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 14.09.2014, 20:47

Da gibt es ja auch ordentliche Unterschiede. Aus meinem Beamer kommt bei Schwarz deutlich weniger Restlicht raus, als aus einem kleinen LCD-Monitor und man kann buchstäblich die Hand nicht vor Augen sehen.

Man kann das Schwarz und den Kontrast auch noch verbessern indem man dunkle Möbel/Decke/Wänden nimmt.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 14.09.2014, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 15.09.2014, 09:59

möbel sind alle dunkelgrau/schwarzbraun - decke habe ich auch schon überlegt, zu streichen deswegen :D

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 15.09.2014, 12:53

In welchem Modus läuft denn der Beamer?
Also meiner unterstützt recht viele Farbraum-Szenen, wie bspw Wohnzimmer, abgedunkelt, Kino, Spiele, heller Raum und so.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 15.09.2014, 16:50

hab ich alle schon durchprobiert - derzeit "Film dunkel" mit einigen anpassungen meinerseits

die helle decke könnte aber auch ein ausschlaggebender mitgrund sein - die leuchtet durch die reflexion der angestrahlten wand doch noch recht hell

hmmmm wäre ne überlegung wert, die auch dunkelrot zu färben :P

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 15.09.2014, 18:38

Neues Gerät kaufen. Da hat sich in 6 Jahren schon was getan. Und das war ja damals auch nur ein Einsteigergerät.
Wenn der ganze Kram mit UHD/HDMI 2.0 HDCP 2.2 nicht gerade anstände hätte ich wahrscheinlich schon was neues. Die Birne ist mittlerweile auch über ihre angegeben Stunden hinaus. Muss mal schauen was ich mache.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 15.09.2014, 23:12

bei meinem gerät stehen 4-6000 std - verbraucht gerade mal 2200 bis jetzt

hat mich sehr gewundert, da ich damit früher sogar ferngesehen habe o_0

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von Snooty » 16.09.2014, 20:52

Vielleicht guckst du im ECO-Modus? Dann leuchtet die Lampe nicht mit voller Leistung - damit dürfte auch der Kontrast sinken.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 20.09.2014, 23:23

so, habe jetzt decke und umliegende wände in anthrazit gestrichen (!) und mit den einstellungen weiter rumgespielt - so gut wie keine besserung :(

läuft nicht im eco-modus, nein :(

jetzt rein von den hard facts des beamers - kann man da sagen, ob er das können sollte, oder auch nicht?

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 21.09.2014, 08:54

Wirklich gut ist der nicht.
Die DILA von JVC bzw. SXRD Geräte von Sony dürften Kreise um deinen alten Acer drehen.
Im Moment würde ich den Sony VPL-HW55ES nehmen.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 22.09.2014, 10:08

so ein gerät kann ich mir derzeit nur leider nicht leisten :(

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von blobb » 22.09.2014, 10:14

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und- ... d=95625948


wäre der zu empfehlen (sowohl preis, als auch leistung)?

oder der hier?

http://www.amazon.de/Samsung-SP-A600B-D ... B002DPMTNQ

(ihr seht, in welchem preissegment ich mich bewegen muss :/)


edit: 3d is für mich absolut kein muss - nettes gimmick, aber brauchs eigentlich garnicht


edit2: da der samsung beamer nur mit schweren gebrauchsspuren zu haben ist, habe ich noch weiter rumgewühlt (heimkino beamer bis 600€) und diesen hier auf amazon gefunden

http://www.amazon.de/Acer-H6510BD-DLP-P ... er+H6510BD

wäre bis jetzt mein favorit - ratschläge?
Zuletzt geändert von blobb am 22.09.2014, 10:59, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Allgemeine Frage zu Beamern

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 04.10.2014, 00:41

Auch wenns schon etwas her ist - wenn beim schwarzen Bild Kontrast fehlt, dann bringt das Streichen des Raums natürlich so gut wie nix. Bei dunklem Bild ist ja kaum Licht, das reflektieren und damit stören kann. Wenn Du günstig Kontrast willst, nimm einen DLP Beamer - möglicherweise musst du dann halt mit Regenbogeneffekt leben.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Antworten