DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Provider, Webspace, Browser, Messenger, Viren(scanner) & Co.
H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 06.04.2010, 17:52

Meine Erfahrungen mit UMTS im Zug sind ziemlich ernüchternd. Bin ein paar Mal die Strecke Magdeburg-Hannover und Hannover-München gefahren, von stabil keine Spur und nur selten UMTS (vorrangig wenn der ICE mal bei grossen Städten gehalten hat).
Ich hab mir für ~20€ nen UMTS von Vodafone geholt und dazu zum Testen die 3 Monatsflat von Klarmobil für 1€ (O2-Netz, D1 dürfte besser ausgebaut sein).
>kq

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.04.2010, 18:00

Und die anderen Verbindungen sind so langsam das surfen keinen Spaß macht? Habe auf der UMTS-Landkarte auch schon gesehen, dass praktisch nur größere Städte mit der schnellen Verbindung ausgestatet sind. Die Verbindung Magdeburg-Hannover gehört unter anderem zu den Strecken die ich öfter fahre.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 06.04.2010, 18:01

Na ich sag mal so, für Facebook reichts, YouP*rn kannst du vergessen :D
>kq

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 06.04.2010, 18:05

Videos oder ähnliches will ich nicht gucken, auf jeden Fall nicht übers Internet, nur im Forum surfen oder auf ein paar Nachrichtenseiten was nachlesen usw.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 06.04.2010, 18:18

Dafür reichts, aber erwarte halt nicht den Speed von DSL, da sowohl der Ping als auch die Datenrate deutlich schlechter sind.
>kq

Benutzeravatar
classic
Rear Admiral
Beiträge: 2160
Registriert: 04.06.2004, 18:27
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von classic » 06.04.2010, 21:59

So, heut leide rganze Tag unterwegs gewesen daher noch nichts Bestellt in Sachen Inet...

War eben nochma auf T-Home Seite und hab nun folgendes gesehen:
Entertain Comfort DSL 16 Plus
16k DSL-Flat + Tel-Falt + TV-Sender = 45€

Call & Surf Comfort Plus (16k) zahl ich doch das selbe im Monat (evtl. sogar 5 Eur mehr) und hab quasi selbe nur ohne TV ?
Oder habe ich mich da verguggt?
Ist man sich einer Sache sicher sollte man zweifeln.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 06.04.2010, 22:11

Jepp, so schauts aus, macht zwar keinen Sinn, ist aber so :)
Ggf. schauen, ob du zwingend den Mediareceiver buchen musst, ich hab den damals noch umsonst bekommen.
Bei Interesse kann ich dir den Anschluss auch vermitteln, Provision wird geteilt ;)
>kq

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 07.04.2010, 10:39

Nicht ganz. Ich habe Call & Surf Comfort 4. Das ist ein nicht offiziell beworbener Tarif, der aus den 6MBit eine 16MBit ADSL2 Leitung macht. Kannst du denen am Telefon ja mal verklickern, dass die das gleich so einstellen sollen. Für diesen Tarif zahle ich 39,95€.

Edit: Quatsch, der Tarif nennt sicht Call & Surf Comfort 5. So stehts in meinem Kundencenter.
Zuletzt geändert von Viprex am 07.04.2010, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 07.04.2010, 17:41

Das sind dann aber Alttarife, die man mMn nicht mehr buchen kann.
>kq

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 07.04.2010, 17:43

Wie kommst du darauf, dass dies alte Tarife sind?

Soweit ich weiß sind dies Tarife, die sie zur Kundenbindung einsetzen. Langjährige Bestandskunden haben letztes Jahr im Herbst ein Schreiben erhalten, in welchem ihnen ein 16MBit Upgrade oder ein 5€ Rabatt angeboten wurde. Ich habe meinen Tarif auf Nachfrage im Januar bekommen. Ein Versuch ist es wert.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 07.04.2010, 17:57

Okay, kein Alttarif, aber eigentlich nur für Bestandskunden. Viel Spass, wenn du den buchen willst als Neukunde ;)
>kq

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 07.04.2010, 22:39

Naja, ich war "Neukunde". Hatte ja auch erst ein halbes Jahr meinen "neuen" Anschluß beim rosa Riesen. Ich würds jedenfalls probieren. Zumal es den 5€ Rabatt ja auch offiziell in einigen Städten gibt.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 30.01.2012, 19:38

so, mal den alten thread hier wieder rauskramen...

demnächst steht hier mal wieder n wohnungswechsel an und ich muss mich noch für nen i-net & teflon anbieter entscheiden.
bisher war ich stets mit den magenta farbenen unterwegs und hatte bisher 0 probleme. kündigung war auch schon einmal dabei und selbst die lief reibungslos.
einzig die 5,- mehr im vergleich zu ähnlichen kabel DE angeboten wäre nen argument dafür. das ggf. bisschen mehr speed wäre nur ein "schöner wohnen" ;-)

mit was seid ihr denn z.Z. so unterwegs/glücklich ?
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: DSL und Telefonanschluss gesucht....welcher Anbieter?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 29.02.2012, 14:41

Ich hatte letzte WE einen Komplettausfall der DSL Leitung und wurde hervorragend von der Telekom bedient. Besser kanns nicht sein. Freitag Abend um 20 Uhr die Störung gemeldet, Samstag morgen um 8 Uhr aus dem Bett geklingelt. Eine junge, männliche Stimme hat sich sehr viel Zeit genommen (ich habe während des Gesprächs zum Testen sogar noch von FritzBox auf Speedport gewechselt). 2 Stunden später lief dann alles wieder, der junge Mann hatte mich auch extra nochmal angerufen um mir dies mitzuteilen.. Am Montag gab es dann nochmal einen Rückruf, da wurde noch ein Fehler in der Konfiguration gefunden und behoben.
Vorher hatte ich lange Zeit gar keine Probleme. Und dieses Mal kann es auch gut meine alte FritzBox gewesen sein, das habe ich noch nicht getestet. Ist jetzt auch ne neue 7390 dran, von daher ists mir auch egal.

Ich bin seit Jahren bei der Telekom und habe auch alle meine Kunden dort. Meine eigene Erfahrung mit der Telekom ist überwiegend positiv. Fehler passieren überall, es sitzen auch überall Menschen mit Hochs- und Tiefs.
Kürzlich erst wieder mit Marcel Davis telefonieren wollen. Pustekuchen, den gibts gar nicht. Und unfreundlich waren die auch noch. Und gebracht hats am Ende nichts. Das komplette Gegenteil.
Kabel DE hatte ich bei 2 Kunden. Bei dem einen kam der Vertrag gar nciht erst zustande. Die hatten schon böse Schreiben geschickt und mit Auflösung des Vertrags gedroht weil mein Kunde den Anschluss angeblich nicht nutze. Ne, tat er auch nicht, weil er noch gar nicht eingerichtet/geschaltet war. Aber das hat Kabel DE nicht interessiert. Also wurde daraus nichts.
Bei einem anderen Kunden konnte man das Telefonieren komplett vergessen. Bis heute. Die wollten aber dennoch nicht wechseln, die leben lieber mit dem Problem.
Vodafone war bei 2 Kunden problemlos.
Versatel ist eine Katastrophe. Dort hat ein Büro einen Business Anschluss. Die wollten eine feste IP haben. Und warten jetzt seit 4 Wochen auf einen funktionierenden Anschluss.... Unbedingt die Finger davon lassen, es ist trotz Business Tarif niemand erreichbar und inkompetent scheinen die auch noch zu sein.
Wie gesagt, ich habe circa 15 Kunden bei der Telekom. Meistens klappt dort alles gut, der Service ist seit Jahren deutlich besser als der Ruf.

Soweit zu meiner Erfahrung. Ich zahle 40€ für ne DSL16.000 Leitung. Es gute 10€ zu teuer, wie ich finde. Dennoch zahle ich dies gerne, wenn ich denn so guten Service erhalte wie am WE.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Antworten