News | ARM: "Intel ist keine Konkurrenz"

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8711
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | ARM: "Intel ist keine Konkurrenz"

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 21.01.2012, 13:08

ARM, Entwickler des Gros der CPUs, die in Smartphones und Tablets werkeln, zeigt sich sorglos gegenüber Intels Vorstoß ins mobile Marktsegment. ARM-Manager Jeff Chu erklärt Intel könne seinen Kunden nicht die Vorteile und Anpassungsmöglichkeiten bieten, die ARM durch die Lizensierung seiner Designs bereitstelle. Zudem sei Intel mit Medfield relativ einseitig aufgestellt, während ARM ein viel breiteres Produktportfolio abdecke. Tatsächlich hatte Intel in der Vergangenheit massive Probleme in den mobilem Markt vorzustoßen. ARM glaubt daher, dass auch Medfield versagen wird.


http://www.hartware.net/news_53854.html

Juser

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Juser » 21.01.2012, 13:26

Da kann ich nur zustimmen. In neuen Märkten ist Intel so erfolgreich wie Microsoft. Man hat sich zulange auf den Lorbeeren ausgeruht. Wenn es überhaupt die Möglichkeit gibt, sich den Erfolg zurückzukaufen, wird das auf jeden Fall sehr teuer.

Gast

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Gast » 21.01.2012, 13:34

Für ein Unternehmen das im Jahr soviel Umsatz macht wie Intel in einer Woche ist man bei ARM ganz schön überheblich.

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von neosin » 21.01.2012, 13:44

Gast hat geschrieben:Für ein Unternehmen das im Jahr soviel Umsatz macht wie Intel in einer Woche ist man bei ARM ganz schön überheblich.
Schön vor die Wand gelaufen, nicht wahr? Ich meine, wir wissen beide dass Intel im mobilem Sektor ganz weit hinter ARM liegt. Auch wenn Intel viel Geld hat ändert es nichts an der Tatsache, dass Intel keine Konkurrenz ist.
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 21.01.2012, 14:07

es würde die Situation ändern, wenn Intel - ARM einfach mal kauft ...

Gast

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Gast » 21.01.2012, 14:30

neosin hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Für ein Unternehmen das im Jahr soviel Umsatz macht wie Intel in einer Woche ist man bei ARM ganz schön überheblich.
Schön vor die Wand gelaufen, nicht wahr? Ich meine, wir wissen beide dass Intel im mobilem Sektor ganz weit hinter ARM liegt. Auch wenn Intel viel Geld hat ändert es nichts an der Tatsache, dass Intel keine Konkurrenz ist.
Es würde etwas ändern wenn Intel viel Geld in die Hand nimmt um z.B. Werbezuschüsse an neue Partner zu verteilen. Oder man könnte extrem billige CPUs auf den Markt werfen um ARM das Wasser abzugraben. Wenn man genug Geld hat gibt es immer eine Möglichkeit.

Juser

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Juser » 21.01.2012, 14:35

Nur ist die Frage, was die Wettbewerbshüter zu einem Kauf von ARM sagen würde. Und CPUs kann man zwar billig anbieten, das macht sie aber nicht mobiler (Strombedarf). Ob Geld hier also ein Heilmittel ist, das ist die Frage.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 21.01.2012, 15:37

neosin hat geschrieben:Schön vor die Wand gelaufen, nicht wahr? Ich meine, wir wissen beide dass Intel im mobilem Sektor ganz weit hinter ARM liegt. Auch wenn Intel viel Geld hat ändert es nichts an der Tatsache, dass Intel keine Konkurrenz ist.
Ich stimme dir zu, dass Intel aktuell nichts konkurenzfähiges hat, aber sie haben durchaus die finanziellen Mittel das zukünftig zu ändern. Intel einfach zu ignorieren ist daher sicherlich der falsche Weg, Arm muss schon zusehen das sie auch vorne bleiben. Wie heißt es so schön: "Unterschätze niemals deinen Gegner" und "Hochmut kommt vor dem Fall", von daher denke ich das Gast schon ein wenig Recht hat.

qd3

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von qd3 » 21.01.2012, 16:40

neosin hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Für ein Unternehmen das im Jahr soviel Umsatz macht wie Intel in einer Woche ist man bei ARM ganz schön überheblich.
Schön vor die Wand gelaufen, nicht wahr? Ich meine, wir wissen beide dass Intel im mobilem Sektor ganz weit hinter ARM liegt. Auch wenn Intel viel Geld hat ändert es nichts an der Tatsache, dass Intel keine Konkurrenz ist.
es geht nicht nur darum, wieviel geld intel hat, oder ggf. mobilisieren kann/will - sondern es ist im mobilgeschäfft geradezu lächerlich wenig geld zu verdienen, im vergleich zur pc plattform, wobei sich das in den nächsten jahren sicherlich richtung mobil verschiebt. - es ändert aber nix daran, dass eine pc cpu fast soviel kostet, wie anderer stelle das ganze gerät.
intel will sein stück vom kuchen ab, aber wie groß es wird ist zum mindest zum jetzigen zeitpunkt eher egal, sollt arm doch den rest behalten und dran ersticken :D bei intel wird deswegen keiner in tränen ausbrechen

Juser

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Juser » 21.01.2012, 17:30

Wildfire hat geschrieben:Wie heißt es so schön: "Unterschätze niemals deinen Gegner" und "Hochmut kommt vor dem Fall", von daher denke ich das Gast schon ein wenig Recht hat.
Kann man auch aus der anderen Perspektive sehen. Vielleicht war Intel ja hochmütig und fällt jetzt. Noch sehen Intels Zahlen ja gut aus. Was in 5-10 Jahren ist, lässt sich schwer sagen. Die PC Absätze werden weiter sinken.

Gast

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Gast » 21.01.2012, 20:11

Juser hat geschrieben:
Wildfire hat geschrieben:Wie heißt es so schön: "Unterschätze niemals deinen Gegner" und "Hochmut kommt vor dem Fall", von daher denke ich das Gast schon ein wenig Recht hat.
Kann man auch aus der anderen Perspektive sehen. Vielleicht war Intel ja hochmütig und fällt jetzt. Noch sehen Intels Zahlen ja gut aus. Was in 5-10 Jahren ist, lässt sich schwer sagen. Die PC Absätze werden weiter sinken.
Spätestens dann werden sie aber ihr Geld für Übernahmen nutzen können um den Kurs zu ändern. Und warum sollten die PC Absätze weiter sinken? Meinst du Firmen nutzen künftig nur noch Smartphones am Arbeitsplatz? Der PC Markt wird in den nächsten 10 Jahren nicht signifikant kleiner werden.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Schluri » 21.01.2012, 20:36

Hochmut kommt vor dem Fall

Intel hat genug Kohle um alle Top-Leute von ARM abzuwerben, falls Intel das überhaupt nötig hat.

Intel will in diesen Markt rein und das wird ihnen auch in den nächsten Jahren gelingen

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von sompe » 21.01.2012, 21:31

cdmworld hat geschrieben:es würde die Situation ändern, wenn Intel - ARM einfach mal kauft ...
Um etwas zu kaufen muss die Gegenseite auch verkaufen wollen. ;)
Gast hat geschrieben:Es würde etwas ändern wenn Intel viel Geld in die Hand nimmt um z.B. Werbezuschüsse an neue Partner zu verteilen. Oder man könnte extrem billige CPUs auf den Markt werfen um ARM das Wasser abzugraben. Wenn man genug Geld hat gibt es immer eine Möglichkeit.
Soweit ich weiss produziert ARM die Prozessoren nicht sondern entwickelt die Designs, welche andere Firmen dann lizenzieren koennen um Prozessoren mit dem Design zu bauen.
Man wuerde sich also nicht mit ARM anlegen sondern mit dessen Partnern und da sind ziemliche Schwergewichte dabei.

Gerüchteküche

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Gerüchteküche » 21.01.2012, 22:51

ARM kommt mir ein wenig wie Nokia vor - warten wir mal 3 oder 4 Jahre ab, wie es dann aussieht ;) Intel sollte man nicht unterschätzen, die machen ja in einer Woche mehr Gewinn als ARM in einem Jahr Umsatz, die werden schon noch raus finden wie sie ARM platt machen ;)

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von sompe » 21.01.2012, 22:59

es kann auch wie bei Apple vor dem iPod sein... ;)

Juser

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Juser » 22.01.2012, 13:45

Gast hat geschrieben:Und warum sollten die PC Absätze weiter sinken? Meinst du Firmen nutzen künftig nur noch Smartphones am Arbeitsplatz? Der PC Markt wird in den nächsten 10 Jahren nicht signifikant kleiner werden.
Ganz einfach. Weil die Dinger immer länger halten. Win7 läuft sowas von easy auf 5 Jahre alten Rechnern, ebenfalls Office und alles was man im Büro so braucht. Das gleiche ist bei Heimanwendern zu sehen. Wer seinen Rechner nicht eben für Hardcore-Gaming nutzt oder Videoschnitt oder 3D Sachen macht, kann seinen Rechner so lange nutzen, wie nie zu vor. Hinzu kommt Kannibalisierung durch neue Geräte. Alles zusammen ergibt einen weiter sinkenden PC Markt.

@Gerüchteküche: WIch würde eher Intel mit Nokia vor ein paar Jahren vergleichen.

Gast

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Gast » 22.01.2012, 20:05

Juser hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Und warum sollten die PC Absätze weiter sinken? Meinst du Firmen nutzen künftig nur noch Smartphones am Arbeitsplatz? Der PC Markt wird in den nächsten 10 Jahren nicht signifikant kleiner werden.
Ganz einfach. Weil die Dinger immer länger halten. Win7 läuft sowas von easy auf 5 Jahre alten Rechnern, ebenfalls Office und alles was man im Büro so braucht. Das gleiche ist bei Heimanwendern zu sehen. Wer seinen Rechner nicht eben für Hardcore-Gaming nutzt oder Videoschnitt oder 3D Sachen macht, kann seinen Rechner so lange nutzen, wie nie zu vor. Hinzu kommt Kannibalisierung durch neue Geräte. Alles zusammen ergibt einen weiter sinkenden PC Markt.

@Gerüchteküche: WIch würde eher Intel mit Nokia vor ein paar Jahren vergleichen.
Also ich kenne einige Firmen die alle 2 Jahre neue Rechner kaufen, dann sind die Geräte abgeschrieben und es werden neue angeschafft. Wenn es nur nach Leistung ginge könnten fast alle Firmen immer noch einen Pentium III 600 mit Win98 nutzen.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | ARM:

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 22.01.2012, 21:50

So wie Intel beim Energieverbrauch (noch) nicht mithalten kann kann ARM bei der Leistung (noch) nicht mithalten, die nähern sich aber an wie man an den aktuellen Projekten sieht.

Antworten