News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 24.12.2013, 15:04

Das hängt warscheinlich von den eigenen Spielen ab.
Bei Batman das beschleunigte Physx durchaus eine Bereicherung und wenn die Grafikkarte mit Mantle bei gleichen Details 1-2 Stufen kleiner ausfallen kann oder das Spiel mehr Details bereitstellt dürfte das für den Grafikkartenkauf ebenfalls alles andere als unwichtig sein.
Bevorzugt man hingegen Spiele die weder das eine, noch das andere nutzen sind diese Features natürlich egal.

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 25.01.2014, 18:19

admi1968 hat geschrieben:Die Filmindustrie ist schon ein sehr lukratives professionelles Feld, da werden sicherlich die Investionen und Erfahrungen für Effekte von Morgen ggf. auch für den Spielebereich verdient und das hat er dann wohl auch gemeint. Bei @amd_k10 muss man ab und an zwischen den Zeilen lesen, müsstet du ja am besten wissen, ist ja mittlerweile dein Schatten...:-)!
Absolut Richtig! Denn Innovation hat nichts mit PR Marketing zu tun, wie es AMD, mit schlecht machen von Konkurrenten betreibt - sondern mit dem Umsetzten eigner grosser Ideen, voranpreschen mit Eigeninitiative und grosser Innovations-Kraft. Wo währe denn die Film Industrie heute, hätten Alle auf die erbärmliche Bemühungen seitens AMD - mittel's dem ach so tollen, offenen, frei verfügbaren, OpenCL auf CPU & GPU Computing gesetzt...

NVIDIA GRID 'Visual Computing Appliance' and our delight at winning the Hollywood Post Alliance's Award for Engineering Excellence in 2013

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=6-J4SBR5ODg[/youtubehd]

For the fifth year running, every film nominated for the Oscar for Best Visual Effects was powered by NVIDIA technology - Framestore, Industrial Light & Magic (ILM), Pixomondo and WETA Digital are among the visual effects studios whose artists were recently honored with nominations from the Academy of Motion Pictures Arts & Sciences for the Oscar for Best Visual Effects.

Nominated films include “Gravity,” “The Hobbit: The Desolation of Smaug,” “Iron Man 3,” “The Lone Ranger” and “Star Trek Into Darkness.”

“NVIDIA’s high-performance GPU accelerator cards play a key role in bringing visual effects such as those seen in “The Lone Ranger,’ “Star Trek Into Darkness’ and “Pacific Rim’ to life. Our artists benefit greatly from the speed NVIDIA’s hardware provides, allowing for shortened iteration loops which has an impact across all of the films we are working on,” said ILM Chief Creative Officer John Knoll.

All of them rely on NVIDIA GPUs to achieve groundbreaking visual effects on artist workstations and in render pipelines. Allowing visual effects artists to work faster, NVIDIA GPUs eliminate the lag time in previewing renders to determine whether or not a shot meets the director’s vision. For the fifth consecutive year, every film nominated for the Oscar for Best Visual Effects was powered by NVIDIA technology. http://blogs.nvidia.com/blog/2014/01/23/oscar-noms/

Pumukel

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von Pumukel » 25.01.2014, 19:29

Ja schon, aber ohne AMD hätte es z.B. die Trilogie Herr der Ringe nicht gegeben. Die Szenen wurden auf ATIs gerendert (wars damalig schon AMD?). Also die Innovation verteilt sich manchmal schon gleichmäßig wenn es um das liebe Geld geht. Huang ist in solchen Sachen unerbittlich, aber dann wirds auch, die verfolgen nicht jeden Unsinn, sondern gucken obs sich das auch irgendwann rentiert. AMD bauschen anfänglich Zukunftstechnologie ihrerseits immer etwas auf und im wirklichen Leben merkt man davon nichts, wo ist openCL jetzt geblieben?

Nvidia setzt auf proprietäre Standards und baut diesen Ansatz kontinuierlich aus bzw. versucht den dann auch im professionellen Feld zu vermarkten. Das hat AMD mittlerweile auch mitgekriegt und machts genauso. Wobei denen aber wirklich das Geld und das Umfeld fehlt, siehe Devrel etc.. Manchmal tun so wie bei z.B. Freesync als würden sie was verschenken, ist aber garnicht so, hintenrum gibs da auch mit offenen Standards genug Kohle zu verdienen. Die meinen vielmehr mit offen, einheitlich und umsonst für sich selbst.

Arbeiten zum Bsp. selbst an DX FL 11.2 mit und kommen dann mit Fallback-Routine nicht klar, die sie völlig anders im Treiber für die HD7000 Serie (TR Tier 2) implentiert haben. Irgendwie ist das manchmal schon ganz schön peinlich. Vertrauen erweckt das nicht. Als wenn die in einer Firma statt zusammen, irgendwie in andere Richtungen arbeiten, da hat Read wohl noch viel zu tun das alles unter einen Hut zu bekommen. Das ab und an gestänkert wird ist normales Konkurrenzgebahren.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 26.01.2014, 00:14

@AMD_K10
Sind dir schon so die Argumente ausgegangen das du inzwischen mit Filmen antraben mußt, was einen am heimischen Spielerechner vermutlich nicht die Bohne interesiert?

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 26.01.2014, 02:00

Nein, ist so nicht ganz richtig - denn ATI / AMD OpenCL ist und war für die professionelle Visual Effects (VFX) Filmindustrie nie zu gebrauchen (OpenCL gibt es erst seit Ende 2008) und hat auch nie wirklich eine bedeutende Rolle gespielt. Damals kamen neue bahnbrechende ('Massive Software' Gruppensimulation CGI-Shots) Cg Effekte und aufwendige 3D f/x Camara Shots auf, welche auf 3D Workstations in OpenGL 2.0 (ATI FireGL / Nvidia Quadro) und Microsoft DirectX 9 erstellt und anschliessend, zum finalen Cut auf den CPU Renderfarmen wochen/monate lang berechnet wurden. http://www.hollywoodindustry.com/2002/0 ... assive.htm

AMD war zur damaligen Zeit (2001/2002/2003 Lord of the Rings Trilogy) ja auch wieder dick im Geschäft, mit den in 2003 damals starken AMD 64-bit Opteron (AMD_K8) Prozessoren in den Weta Digital 3D CPU Linux Server-Renderfarmen http://www.digitalartsonline.co.uk/feat ... -of-rings/, welche zuvor die (2000) in der ersten Generation von SGI 1100 & SGI 1200 Linux-based (Intel-based dual Xeon 2.2 GHz-processor systems) CPU Redernfarmen abgelöst haben http://www.cgw.com/Publications/CGW/200 ... -Ring.aspx.

Heutzutage sind für Industrial Light and Magic (ILM), Weta Digital und der ganze Rest der Visual FX & CG Filmindustrie (Autodesk Maya, Autodesk 3dsMax mittels Nvidia GRID VCA & Nvidia CUDA GPU & Cloud Rendering, OTOY's OctaneRender, Vray, Mental Ray, and Renderman, ), weltweit mittlerweile hochspezialisierte GPU Renderfarmen im Einsatz, welche durch ihre höhere Rechenleistung & Effizienz dem reinen CPU Rendering längst den Rang abgelaufen haben. http://www.cgw.com/Publications/CGW/201 ... earth.aspx / http://www.nvidia.com/object/wetadigital_avatar.html / http://www.wetafx.co.nz/jobs / http://blog.renderstream.com/2010/01/ar ... on-part-1/ / http://www.visualeffectssociety.com/

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=uRdSxZtUpFk[/youtubehd]

http://lightbeamsystems.com/products/wo ... tions.html / http://on-demand.gputechconf.com/gtc/20 ... uction.pdf /

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 26.01.2014, 03:56

sompe hat geschrieben:@AMD_K10
Sind dir schon so die Argumente ausgegangen das du inzwischen mit Filmen antraben mußt, was einen am heimischen Spielerechner vermutlich nicht die Bohne interesiert?
Hey Sompe... http://www.hoise.com/primeur/02/article ... -02-9.html / http://www.hollywoodindustry.com/2002/0 ... assive.htm

Auch Du kannst Dir ja gerne nochmals die ATi & AMD PR Marketings von anno dazumal (2002) anschauen (gähn) und sich immer schön mit fremden Errungenschaften schmücken. http://www.rage3d.com/board/showthread.php?t=33627957

ATi Fire GL X1 rendering LORDS of the RINGS - IN REAL TIME http://thgtr.com/siggraph-2002-nvidia-dunyaya-karsi/8
ATi introduced a new workstation card FireGL X1 http://www.extremetech.com/computing/51 ... siggraph/4

ATi renders "The Lord of the Rings" in REAL TIME! http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin ... hp?t=26986
23.07.2002 – ATI: LOTR in Echtzeit @ Siggraph http://cred2.gamingxp.com/newsview-1785 ... ggraph.htm

Und hier noch ein kleines 'Schmankerl' aus der Zeit vor der heutigen GPU Zeit: ATi VPU = FireGL X1 Lord of the Rings at 50 frames per second http://www.theinquirer.net/inquirer/new ... er-in-maya

- - - - - - - - - -

Ansonsten "Willkommen in 2014" und HPC 'Nvidia GRID VCA' virtual (GK104 & GK110) vGPU Cloud Computing (Windows Azure, Amazon, vCloud Environments) http://www.nvidia.com/object/enterprise ... o-buy.html

From Rendering LOTR to Animating HPC Clouds http://archive.hpcwire.com/hpcwire/2013 ... louds.html

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=fu7vAYp5SHw[/youtubehd]

On AWS you have a HPC Nvidia GRID VCA GPU Cloud Computing offering which includes NVIDIA TESLA GPUs capable of doing CUDA and OpenCL. http://www.dailyfinance.com/2013/11/13/ ... dias-grid/

HPC on Amazon EC2 is enabled by the Cluster family of instance types. Cluster Compute and Cluster GPU instances can be used just like any other Amazon EC2 instance but also offer the following features optimized for HPC applications:

Cluster Compute and Cluster GPU instances specify the underlying processor architecture in their definition to enable developers to tune their applications by compiling for that specific processor architecture in order to achieve optimal performance. Cluster GPU instances allow customers to take advantage of the parallel performance of NVidia Tesla GPUs using the CUDA and OpenCL programming models for GPGPU computing.

http://stackoverflow.com/questions/1600 ... s-or-azure

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 26.01.2014, 04:25

Hast du alter Tesla Gamer noch ein paar alte kamellen zum ausbuddeln?
Dein Unterhaltungswert ist ungebrochen, da müssen sich die Investitionen ja echt lohnen.

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 26.01.2014, 05:01

Nicht 'Tesla Gamer' Du verwechselst da schon wieder was... Nvidia 'Kepler' GK110 GPU's = Nvidia 'GeForce GTX Titan Gamer' = TITAN HPC Supercomputing GPU = Nvidia's Tesla GK110 HPC GPU's - nur so ist's richtig!

NVIDIA unveils Tesla K40 Accelerator, teams with IBM on GPU-based HPC Supercomputing http://www.engadget.com/2013/11/18/nvid ... -ibm-deal/ / http://www.nvidia.com/object/tesla-servers.html

Pumukel

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von Pumukel » 26.01.2014, 10:39

Nvidia ist ja nicht umsonst eine Kooperation mit IBM eingegangen. Wenn man mal genau guckt wird da sicher bald was kommen. Gibt ja auch kaum noch Aktionfilme in denen nicht gerendert oder per GPU visualisiert wird und die Animationsfilme der großen Studios sind voll dabei.

@sompe
Zeig mir mal in welchem Spiel heutzutage Zwischenfreqeunzen nicht ähnlich wie Filmsequenzen gerendert werden? Deshalb zu sagen das ist als Gamer kaum zu berücksichtigen oder altbacken naja, da haste wohl was falsch verstanden! Die Zwischensequenzen sind dabei nicht ohne.

Wenn man sieht welche Gewinnmargen man bei der Filmindustrie mit den Effekten einfährt, ja dann kann man als Hersteller sicher von dem fetten Kuchen was abhaben. Und nur ganz nebenbei, die gerenderten oder visualisierten Filmszenen sind die aufwendigsten und teuersten des ganzen Films! Da kann man sich einen Namen machen. Und hier ein Milliönchen und da ein Milliönchen, machen irgendwann auch 100 Millionen.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 26.01.2014, 16:40

@AMD_K10
Du hast geschnallt das sie für Spieler irrelevant ist, dackelst aber immer wieder damit an und rührst kräftig die Werbetrommel.
Schon erstaunlich du alter Tesla Gamer. ;)

@Pumukel
Nenne mir ein Spiel bei dem wie im Film gerendert wird, also auch im gleichen ausmaß, und dann nicht nur eine Video Sequenz zum Einsatz kommt.
Ich bin auch gespannt wie oft für solche Renderaufgaben in der (Film) Industrie auch andere Hardware zum Einsatz kommt.
Noch gespannter bin ich auf deine Darlegung wieviel dieser Einnahmen wirklich bei nvidia und nicht bei den Systemherstellern bzw. den Spezialeffekte- bzw. Animationsfirmen. landen.

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 26.01.2014, 19:19

sompe hat geschrieben:Noch gespannter bin ich auf deine Darlegung wieviel dieser Einnahmen wirklich bei nvidia und nicht bei den Systemherstellern bzw. den Spezialeffekte- bzw. Animationsfirmen. landen.
Ach du scheisse, wie verblendet muss man denn sein, um nicht selbst die einfachsten wirtschaftlichen Businesses-Kreisläufe zu verstehen! Hast Dir wohl jahrelang zu viele AMD free, überall einsetzbar & gratis OpenCL, HSA und hUMA PR Märchen vom AMD CEO angehört ?!? Bei Dir gehen eh die roten Warnlampen an, wenn Du das böse Nvidia CUDA 6.0, GPU PhysX SDK 3.3 samt ausgereiften APEX (Destruction, Clothing, Particles, Turbulence, etc.) Modulen oder einer der leistungsstarken Nvidia Kepler GK104 / GK110 GPU's nur zu hören bekommst, ist sicher sehr sehr unangenehm für Dich, weil es was proprietäres und dann noch von Nvidia ist!

Filmstudio erwirtschaften Gewinne, die dann wiederum in immer neue, grössere & leistungsfähigere CPU/GPU Hybrid Visual Effects Renderfarm & Cloud Computation Platformen (Nvidia GRID VCA Cloud Technology) investieren und dank der sehr engen Kooperationen von Nvidia & Filmindustrie Fachleuten und gutem Support dank Dev.Rel. (Get Real Leads & Boost Sales through Customer Relationship Development) und ausgereiften, bereits seit Jahren erhältlichen Top Hard-& Software Lösungen (NVIDIA Maximus, Quadro, Tesla / VCA GRID Cloud Technology) in allen professionellen 'Visual Computing Solutions' Bereichen bieten und Nvidia dadurch zu Rech eine hohe 90% Marktabdeckung (Marktanteil) inne hat.

Und JA - es wird damit Geld verdient - sompe! es ist ein fröhliches 'geben' und 'nehmen' - egal ob nun eine GK110 TESLA GPU 5'000 USD oder ne Nvidia VCA GRID / GPU Cloud Cluster 4U Server 30'000 USD kostet...

http://www.cubixgpu.com/visual-and-gpu- ... -solutions / http://boxxtech.com/3dsMax_gpu / http://boxxtech.com/blogandnews/do-you- ... -rendering

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=uUdBUQZ7Rjg[/youtubehd]

http://www.novatte.com / http://www.asgllc.com/products/nvidia-pny / http://www.develop3d.com/hardware/nvidia-grid-vca / http://www.nvidia.com/object/the-last-airbender.html / /http://www.escapestudios.com/dneg-adop ... nder-farm/ / http://www.novatte.com/products/hpc-clu ... k-clusters

ACHTUNG AMD PR & Marketing: >>> AMD’s VP of Channel Sales Roy Taylor: CUDA Is Doomed http://vr-zone.com/articles/nimble-like ... 49320.html

""AMD’s Roy Taylor talks APUs, gaming and writes the eulogy for CUDA and PhysX. I think CUDA is doomed. Our industry doesn’t like proprietary standards. PhysX is an utter failure because it’s proprietary. Nobody wants it. You don’t want it, I don’t want it, gamers don’t want it. Analysts don’t want it. In the early days of our industry, you could get away with it and it worked. We’ve all had enough of it. They’re unhealthy.""

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=hRSfSW22a1c[/youtubehd]

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 26.01.2014, 20:18

Dann steckst du auch hinter Pumukel das du dich so angesprochen fühlst?
Aber du hast schon recht. Ich zitiere mal dich selbst:
wie verblendet muss man denn sein, um nicht selbst die einfachsten wirtschaftlichen Businesses-Kreisläufe zu verstehen
Vom Produzenten des Films geht ein Auftrag an entsprechende Effektspezialisten, diese nutzen Systeme die von irgendjemanden erstmal hergestellt werden müssen und dieser wiederum muss die entsprechende Hard- und Software von weiteren Herstellern beziehen.

Damit ist nvidia also nur ein Teil des Ganzen ganz und sitzt damit an Ende der Kette. Jetzt muss man nun wirklich nicht Einstein sein um zu kapieren das nicht der gesammte Betrag bei nvidia landet, es sei denn sie selbst produzieren die Effekte und stellen dazu auch noch die nötige Systeme sammt Hard- und Software her.
Das halte ich gelinde gesagt für unwarscheinlich.

Des weiteren gibt es auch mehr als nur 2 mögliche Hardware Lieferanten. Bei mir war also noch nicht einmal von AMD und deren Features die Rede. Womit wir erneut beim Thema Verblendung sind oder weißt du aus Software Kreisen bereits mehr und versuchst dich deshalb schonmal an Gegenstimmungmache um die eigene Wirtschaftsbasis nicht bröckeln zu lassen?

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 26.01.2014, 20:29

Das ist wie jeder HPC-Bereich sicher ein lukratives Geschäft, IBM verdient da z.B. auch ganz gut, aber was hat das mit Gaming zu tun?

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 26.01.2014, 20:38

Absolut garnicht, deshalb ist es auch so witzlos das er immer wieder damit antanzt aber anscheinend gibt es sonst nichts mehr zu berichten.

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 26.01.2014, 21:06

Nvidia feiert mit hunderten Partnern (HP, Dell, Cisco und IBM on the hardware side, Citrix, VMware und Microsoft) bereits in allen Bereichen wie 3D Workstation oder virtual Could GPU Workstations mittels 'NVIDIA's GRID VCA' grosse Erfolge, während AMD mit 3% Markanteil ihren Gamer Anklatsch AMD 'FireGL & FireStream' Karten sich die Lager füllt - soviel zu den "2 mögliche Hardware Lieferanten" und auf deutsch... AMD ist im Profi-Segment nahe an der Bedeutungslosigkeit, da unbrauchbar (diverse Stabilitäts- & Treiberprobleme samt rot/schwarz plastik-luftheuler Lüfterdesign und hohe Abwärme & Verbrauch)!

Redest Du bei "die eigene Wirtschaftsbasis nicht bröckeln zu lassen" sicher von AMD - oder? Denn Nvidia kann's nicht sein, was Dir die am 12. Februar anstehenden Quartalszahlen von Q4 2014 NVIDIA Corporation Earnings Release, auch aufzeigen werden - abermals wohl wieder ein Rekordquartal für Nvidia, trotz allgemein schwieriger Lage weltweit und fallenden Umsätzen im PC Sektor (AMD Taktik = AMD lässt sich durch Billigprodukte & Verträge selber ausbluten).

NVIDIA's 2nd generation Maximus Technology - 3D artists have begun to take advantage of GPUs in their workflow. Renderers like V-Ray RT, iray, Octane, and others offer the ability to accelerate the rendering process by offloading the ray tracing calculations to the GPU. In addition to rendering, the GPU also plays a role in other areas of the pipeline like fluid and particle simulation. http://boxxblogs.blogspot.ch/2013/05/nv ... ering.html

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=s7niAKeAVxY[/youtubehd]

3ds Max virtual Workstations on the NVIDIA GRID Visual Computing Appliance (VCA) => jump to 11:40 Min.

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=DFE5KU3AiIU[/youtubehd]

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=i87FeVJQN6Q[/youtubehd]

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 26.01.2014, 21:26

Schon postet unser Tesla Gamer noch mehr für Spieler belangloses Zeug.
Der Witz an der Sache....sowohl AMD als auch nvidia benutzen für beide Gebiete die gleichen GPUs.

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 26.01.2014, 21:53

Nein - da bigtt es in vielen sehr wichtigen Anwendungsgebieten und beim soft-&hardwareseitigen Support einen grossen massiven Unterschield ;O) => (3% AMD Marktanteil)

AMD = OpenCL only (kann alles) = schlechte Software Ünterstützung & Marktdurchdringung beim GPU Computing Einsatz samt instabilen AMD OpenCL Treibern (Linux)

Nvidia = CUDA & OpenCL = erfolgreich, seit Jahren bewährt im Einsatz, stabil mit gutem Support und überzeugender breitflächiger Marktdurchdringung auf allen Plattformen!


Und hier zum Abschluss, noch ein AUGENÖFFNER für sompe:

Nvidia entwickelt GPU für den Profi-Segment => die auch zum Gamen zu gebrauchen sind /// vs. \\\ AMD entwickelt GPU für's Gamer-Segment => die im Profi-Segment nichts taugen (nachträglich copy-past von Nvidia Technik, billigst in AMD GPU pressen)

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von groundzero » 27.01.2014, 02:29

Achso, deshalb ist Nvidia so überteuert. Und statt billig meinst du preiswert.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von sompe » 27.01.2014, 05:58

Klar doch, vor allem die herausragende DP Performance der Karten unterhalb des GK110 zeigt eindeutig wie stark diese GPUs für den professionellen Markt entwicket wurden......der Augenöffner schlechthin. *g*

AMD_K10

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 27.01.2014, 12:47

@sompe

Nvidia's starke, energieeffiziente Kepler GK104 in Form von GRID K1 & K2 Dual GPU-Boards (alias Gamer-Segment GTX670/680/770) finden reissenden Absatz im gesamten 'Virtual Desktop Infrastructure (VDI)' Profi-Segment, und ohh Gott 'sompe' ist arg enttäuscht - über für ihn zu kurze LuxMark 2.0 OpenCL Balken.... verkehrte Welt in deinen keinen roten AMD Kopf ?!? T'tztzzz.... typischen AMD Gamer Fanboy denken wie's im Buche steht!

Supermicro® Server Platforms use NVIDIA GRID™ Technology to Deliver Graphics-Accelerated Performance to Virtual Desktops:
SuperServer® GRID K1 and K2 Based Solutions Support up to 7,680 Concurrent Users per 42U SuperRack®

http://www.supermicro.com/newsroom/pres ... a_grid.cfm /// http://www.techpowerup.com/forums/threa ... id.181595/

AMD_K10
Lieutenant
Beiträge: 73
Registriert: 02.04.2014, 20:01

Re: News | GeForce GTX Titan ist offiziell

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 03.04.2014, 22:51

Industrial Light & Magic präsentiert sein Pyrotechnik-Tool "Plume" mit beeindruckenden Videos auf der GPU Technology Conference 2014.

Interessanter Artikel auf pcgameshardware.de der den weit verbreiteten Einsatz der heutigen GPU Rechenpower & Nvidia's CUDA in der Filmindustrie (ILM) zeigt >>> http://www.pcgameshardware.de/Grafikkar ... l-1115891/

CPU? Nein danke!

Ziel bei der Entwicklung von Plume war es, alle Berechnungen komplett auf der GPU durchzuführen. Diese liefert entweder eine niedrig aufgelöste Vorschau oder das Endprodukt - eine Vorschaufunktion gibt es nicht. In geringer Auflösung berechnet Plume im folgenden Video eine 90 Frames umfassende Explosion aus 65 Millionen Rasterzellen in zwölf Minuten. In doppelt so hoher 2k-Auflösung braucht der Renderer für die gleichen 90 Frames eine Stunde und elf Minuten. Die Simulation ist in beiden Fällen gleich schnell. "Mit 183 Millionen Zellen wäre eine Nvidia Quadro K6000 drei Stunden und sieben Minuten beschäftigt", sagt Olivier Maury.

Die Programmierer von Plume schreiben das Tool seit 2008 komplett mit CUDA und gehen bei der physikalisch korrekten Strömungssimulation ähnlich wie die Entwickler von Nvidias FlameWorks vor: Sie nutzen die MacCormack-Methode zur Berechnung der in ein Raster eingebetteten Geschwindigkeits- und Temperaturfelder - sehen Sie hierzu auch unseren Artikel zu Nvidias Feuersimulations-Tool. "Pro Zeitschritt berechnet unsere Simulation ein bis zwei Millionen Partikel", sagt Olivier Maury. "Quellausdrücke in Python, die in einer virtuellen Maschine in CUDA laufen, erlauben es unseren Grafikern, Elemente wie Turbulenzen, das erneute Erhitzen der Strömung und lokale Feldmanipulationen hinzuzufügen."

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=8ZB0dt5OARo[/youtubehd]

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=sGuSMsIpLy0[/youtubehd]

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=DxawCFRSwts[/youtubehd]

Antworten