News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Gast

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von Gast » 04.02.2014, 03:19

Meinte natürlich "Knigge" :).

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 04.02.2014, 09:20

Ich glaub den eSRAM "Vorteil" kann man getrost in der Pfeife rauchen wenn die hUMA Fähigkeiten der PS4 genutzt werden. Die PS4 ist leistungsfähiger und es ist wesentlich einfacher dafür zu entwickeln, auch wegen der hervorragenden Tools bei denen Sony im Vergleich zur PS3 nach Entwickleraussagen massiv nachgebessert hat. Microsoft ist jetzt praktisch in der Position in der Sony mit der PS3 war, Cell war theoretisch auch stark (seiner Zeit voraus), nur genützt hat es nichts weil der Aufwand für die Implementierung zu groß war.
Zuletzt geändert von Iruwen am 04.02.2014, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von Gast » 04.02.2014, 13:47

Iruwen hat geschrieben:Ich glaub den eSRAM "Vorteil" kann man getrost in der Pfeife rauchen wenn die hUMA Fähigkeiten der PS4 genutzt werden. Die PS4 ist leistungsfähiger und es ist wesentlich einfacher dafür zu entwickeln, auch wegen der hervorragenden Tools bei denen Sony im Vergleich zur PS3 nach Entwickleraussagen massiv nachgebessert hat. Microsoft ist jetzt praktisch in der Position in der Sony mit der PS3 war, Cell war theoretisch auch stark (seiner Zeit voraus), nur genützt hat es nichts weil der Aufwand für die Implementierung zu groß war.
Ich glaube kaum das Sony bei den Entwicklertools so stark aufgeholt haben kann, bei MS ist die Zeit auch nicht stehen geblieben und man ist mit Visual Studio traditionell sehr stark aufgestellt.
Das hUMA eine große Rolle im Kampf der Plattformen spielt bezweifle ich, schon die XB360 konnte mit einer ähnlichen Technologie aufwarten.

Letzten Endes wollen es sich die Spielehersteller auch nicht mit einem der Konsolenanbieter verscherzen, es bleibt wie es auch bisher war, die meisten Spiele sehen auf beiden Plattformen ähnlich aus, daran würde sich nur etwas ändern wenn die Verkaufszahlen der Plattformen extrem auseinander laufen würden, danach sieht es bisher aber nicht aus.

real MANTLE³

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von real MANTLE³ » 04.02.2014, 14:11

Naja die Games mögen ja vom Detailsgrad ähnlich ausehen, aber auf der PS4 laufen sie fast ausschließlich auf 1080p (ausser BF4) und auf der Xbone oft auf 720p. Falls sie auf der Xbone doch mal auf 1080p laufen, dann nur mit 30Fps (auf der PS4 dann mit 60Fps).

Das ist mMn schon gravierend...

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 04.02.2014, 14:17

Gast hat geschrieben:Ich glaube kaum das Sony bei den Entwicklertools so stark aufgeholt haben kann, bei MS ist die Zeit auch nicht stehen geblieben und man ist mit Visual Studio traditionell sehr stark aufgestellt.
Das hUMA eine große Rolle im Kampf der Plattformen spielt bezweifle ich, schon die XB360 konnte mit einer ähnlichen Technologie aufwarten.
ich vertrau lieber darauf was die Entwickler sagen, ich such gerade den Artikel, hier steht zumindest schonmal was sie bei der PS4 grundsätzlich anders gemacht haben:
http://www.wired.com/gamelife/2013/11/p ... ion-4/all/
Bzgl. hUMA darf man wohl Kaveri Benchmarks heranziehen.
Letzten Endes wollen es sich die Spielehersteller auch nicht mit einem der Konsolenanbieter verscherzen, es bleibt wie es auch bisher war, die meisten Spiele sehen auf beiden Plattformen ähnlich aus, daran würde sich nur etwas ändern wenn die Verkaufszahlen der Plattformen extrem auseinander laufen würden, danach sieht es bisher aber nicht aus.
Richtig, viele Entwickler werden sich am kleinsten gemeinsamen Nenner orientieren. Die größten Unterschiede wird man bei First Party Titeln sehen. Aber wie sich jetzt schon abzeichnet wird es auch oft auf simple Unterschiede in Auflösung und/oder Frameratetarget hinauslaufen.

Gast

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von Gast » 04.02.2014, 19:00

real MANTLE³ hat geschrieben:Naja die Games mögen ja vom Detailsgrad ähnlich ausehen, aber auf der PS4 laufen sie fast ausschließlich auf 1080p (ausser BF4) und auf der Xbone oft auf 720p. Falls sie auf der Xbone doch mal auf 1080p laufen, dann nur mit 30Fps (auf der PS4 dann mit 60Fps).

Das ist mMn schon gravierend...
Unwahrscheinlich, die PS4 hat ganz sicher nicht doppelt soviel Leistung wie die XB1.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von FragCool » 05.02.2014, 10:16

1080p bei 60fps ist nicht die doppelte Leistung von 720p bei 30fps
Das ist die zigfache leistung, kann ja gern mal wer ausrechnen ;)

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Xbox One bald mit mehr GPU-Leistung?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 05.02.2014, 10:56

Wird ja bei der One künstlich ausgebremst damit die FPS stabil bleiben, bei ständigen Ausreißern nach oben würde man die 30FPS noch deutlicher merken. Und die Avg FPS der PS4 sind auch nicht glatt 60. Außerdem hatte vermutlich keiner Bock bei einem einfachen Port den eSRAM der One einzubeziehen. Ich würde in die ersten Spiele nicht zuviel reininterpretieren.


Antworten