Artikel | Toshiba OCZ TR150 480GB

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9769
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

Artikel | Toshiba OCZ TR150 480GB

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 12.07.2016, 10:12

Die Toshiba OCZ TR150 ist eine von aktuell nur noch zwei Client-SSDs der Marke OCZ. Sie besitzt einen Toshiba-Controller und kommt mit 15-nm-TLC-NAND daher. Die max. Übertragungsraten werden mit 550 MByte/s lesend und 530 MByte/s schreibend angegeben. In unserem Review klären wir, wie sich die OCZ TR150 SSD in der Praxis schlägt.


http://www.hartware.de/review_1882.html

Benutzeravatar
HansGurke
Lieutenant
Beiträge: 78
Registriert: 03.07.2014, 12:52

Re: Artikel | Toshiba OCZ TR150 480GB

Ungelesener Beitrag von HansGurke » 12.07.2016, 15:01

Naja..so gut ist das P/L auch nicht...gibt noch MLC für nen besseren Preis oder eigene SSDs von Toshiba für nen besseren Preis bzw den Vorgänger!

Benutzeravatar
Jaegerschnitzel
Hartware.net
Beiträge: 1043
Registriert: 08.03.2004, 14:27

Re: Artikel | Toshiba OCZ TR150 480GB

Ungelesener Beitrag von Jaegerschnitzel » 13.07.2016, 10:28

Ja aber nicht mehr viele. Außerdem fehlt diesen SSDs die sehr gute Garantie.

Benutzeravatar
HansGurke
Lieutenant
Beiträge: 78
Registriert: 03.07.2014, 12:52

Re: Artikel | Toshiba OCZ TR150 480GB

Ungelesener Beitrag von HansGurke » 18.07.2016, 14:40

Das ändert trotzdem nix dran das der Vorgänger immer noch günstiger ist ;D und die SSD gibt es nun schon seit Jan'16. Normal sollte kleinere Struktur-breite ja günstiger sein(?) liegt vllt an dem hohen Ausschuss für den 15nm TLC -> Prozess vllt noch nicht im Griff wie den 19nm

Benutzeravatar
Jaegerschnitzel
Hartware.net
Beiträge: 1043
Registriert: 08.03.2004, 14:27

Re: Artikel | Toshiba OCZ TR150 480GB

Ungelesener Beitrag von Jaegerschnitzel » 20.07.2016, 22:02

Das sind noch die letzten Abverkaufangebote. Tendenziell ist die Trion 100 schon teurer als die neue TR150, was sich in den kommenden Wochen noch deutlicher zeigen wird.

Antworten