News | Meizu Pro 7 soll den SoC Kirin 960 nutzen

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8865
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Meizu Pro 7 soll den SoC Kirin 960 nutzen

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 14.11.2016, 16:33

Am 24. November 2016 wird der chinesische Hersteller Meizu das neue Smartphone Meizu Pro 7 vorstellen. Es handelt sich um ein Modell, zu dem leider noch viele, technische Einzelheiten offen sind. Im Inneren soll aber laut neuen Leaks der Kirin 960 stecken, welcher z. B. auch das Huawei Mate 9 befeuert. Dem Chip sollen nach aktuellem Stand der Dinge stolze 6 GByte RAM und wahlweise 64 bzw. 128 GByte Speicherplatz zur Seite stehen. Offen ist leider noch, wie die Bildschirmdiagonale und Auflösung ausfallen sollen.


http://www.hartware.de/news_65612.html

Benutzeravatar
Tox
Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 379
Registriert: 08.03.2004, 14:29

Re: News | Meizu Pro 7 soll den SoC Kirin 960 nutzen

Ungelesener Beitrag von Tox » 15.11.2016, 08:20

Der Gag an dem Handy ist doch wohl das randlose Display.
Der Fingerabdruckscanner wird vermutlich hinter dem Display liegen.
Apple arbeitet ja mutmaßlich an der gleichen Technologie für das Iphone 8.
Nur kommt das neue Iphone erst Ende nächsten Jahres...

RaiserBlade71
Lt. Commander
Beiträge: 181
Registriert: 14.03.2014, 22:33

Re: News | Meizu Pro 7 soll den SoC Kirin 960 nutzen

Ungelesener Beitrag von RaiserBlade71 » 16.11.2016, 01:38

Die China Handy´s werden immer besser und haben meiner Meinung nach Samsung, Sony und LK längst überholt...... Ich habe Samsung immer die Stange gehalten aber mittlerweile tendiere ich eher zu den Chinesen..... Günstig, Innovativ und optisch sehr schön.

Benutzeravatar
Tox
Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 379
Registriert: 08.03.2004, 14:29

Re: News | Meizu Pro 7 soll den SoC Kirin 960 nutzen

Ungelesener Beitrag von Tox » 16.11.2016, 09:22

Ja die Chinesen kommen.
Blöd ist nur immernoch das meist LTE Band 20 nicht unterstützt wird, was für mich eher schlecht ist.
Zudem ist meist keinerlei Garantie und Support für die Handys verfügbar.

Antworten