V3 3500 – Wann?

Viele fragen sich bestimmt schon, wann 3dfx

Anzeige
die neue Voodoo3 3500 herausbringen wird. Dieser Frage ist Billy
„Wicked“ Wilson von Voodoo Extreme
mal nachgegangen und hat bei 3dfx direkt nachgefragt. Dort erhielt er von
Brian Burke, PR Manager bei 3dfx, die Nachricht, daß die V3 3500
wie geplant noch bis Ende Juli in den Regalen stehen soll.
Von einem Kumpel erhielt er jetzt aber wieder ne Mail, die den Sachverhalt
etwas anders darstellt. Dieser Kumpel hatte Kontakt mit dem Technical Support
von 3dfx, welcher ihn darüber in Kenntnis setzte, daß die V3 3500
wohl erst in der ersten oder zweiten Woche des August kommen wird. Grund
dafür sei das MPEG 2 Capturing mit einer Auflösung von 320×240
bei 30fps über den TV-In, oder vielmehr die Software zum Bearbeiten
der Videos. 3dfx will den Kunden einen Top-Video-Editor, vergleichbar mit Premier
oder Media Studio Pro, zur Karte dazugeben. Momentan hat dieser aber noch mit
dem von 3dfx bevorzugten MPEG 2 Format Probleme. Solange diese nicht gefixt
seien, kommt auch die 3500 nicht. Doch bis August sollten die letzten Probleme
behoben sein! Tja, da müssen wir wohl noch warten!

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.