Aktueller Stand: Hercules

Es scheinen ja wirklich mehr als Gerüchte zu sein, daß Grafikkartenhersteller Hercules seine Pforten schließt bzw. bereits geschlossen hat. Offiziell ist aber immer noch nichts verlautbart,

Anzeige
deshalb haben wir diese Woche mal nachgeforscht.
Am Mittwoch äußerte sich ein Mitarbeiter der Hercules Marketing GmbH uns gegenüber, daß er zu diesen Entwicklungen keinerlei Kommentar abgibt bis zu einer offiziellen Stellungnahme von Hercules USA. Allerdings ist der deutsche Teil von Hercules komplett unabhängig
vom Stammhaus und würde erstmal so weitermachen wie bisher. Er konnte leider auch nichts dazu sagen, ob die Bestellungen im Hercules Online Shop noch erfüllt würden, da dies nicht in seiner Hand liegt.
Ende dieser Woche allerdings erfuhren wir "aus gut unterrichteter Quelle", daß es dort, wo ich am Mittwoch noch mit dem Hercules-Mitarbeiter gesprochen habe, Hercules nicht mehr gibt und diese Firma geschlossen ist!
Trotz fehlender offizieller Mitteilung müssen wir also davon ausgehen, daß Hercules nun tatsächlich dichtgemacht hat. Es scheint ja sogar so, als wenn die Leute, die sonst diese offiziellen Stellungnahmen verfassen und verteilen, bereits die Firma verlassen hätten…

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.