G800 und P4 Mobo Spezifikationen

Nachdem euch Daniel mit den 3dfx Specs versorgt hat kommt noch Matrox mit der G800 und eines der ersten Pentium 4 Motherboards dazu.

Anzeige
Nehmen wir uns als erstes das Motherboard vor, es kommt von Gigabyte und trägt den Namen „GA-8TX“. Es basiert natürlich auf dem i850 Chipsatz von intel, hier könnt ihr euch mal „ein Bild davon machen“ 🙂 Die Features des Boards sind:
4 Speicherplätze für bis zu 2GB RDRAM, AGP Pro und CNR Slot, 4 USB Ports, Ultra ATA 100, ein Dual Bios, und eine integrierte Soundkarte von Creative. Zudem sind noch 5 PCI Steckplätze vorhanden und es verfügt über einen 400MHz FSB (QDR 100MHz).
Als Zweites ist die G800 von Matrox an der Reihe, kommen wir gleich auf die Spezifikationen der Karte zu sprechen:
Sie wird einen Core-Takt von 200MHz besitzen, Der Speicher wird mit 200MHz DDR also 400MHz angesprochen, es sind 3 Render-Pipelines vorhanden, ebenso 3 Einheiten welche die Texturen bearbeiten. Bei einer Speicherbandbreite von 6,4GB/s wird sie eine Füllrate von 600 Mpixels/s bzw. 1800Mtexels/s haben und in der Lage sein, 20-30 Millionen Dreiecke/s darzustellen. Wenn der Speichertakt etwas „angehoben“ wird ist ein Datendurchsatz von 8GB/s erreichbar. Das besondere Feature ist aber die Möglichkeit, 2 G800 parallel zu betreiben.

Quelle: Ace's Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.