Probleme mit VIA Boards?

Bei Asus versucht man zu vermitteln, damits die Anwender leichter haben

Wer ein Motherboard mit VIA Chipsatz einbaut, der hat es meist nicht einfach. Wenn man nicht peinlich genau alles bei der Installation der Software und der Treiber richtig macht, der kanns ganz schön schwer haben. Da hagelt es schnell Probleme ohne Ende. Falls einer Probleme mit VIA Chipsatz basierten Boards haben sollte, dem sei folgende Seite ans Herz gelegt: Von Mitarbeitern von Asus wurde ein allgemeiner Guide erstellt, wie man Bios Upgrades durchführt, Windows und VIA Treiber richtig installiert, damit das System danach verlässlich und stabil läuft. Momentan ist der Guide mit den Links zu den aktuellen Treibern und Updates ausgestattet. Er wird aber aktuell gehalten und auch noch weiter ausgebaut sowie verfeinert.

Anzeige

Quelle: Asus VIA Guide

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.