Abit stellt VH6-II vor

Neues Via Apollo Pro133A Mainboard jetzt mit 686B Southbridge

Abit hat ihr VH6 Motherboard mit Via Apollo Pro133A Chipsatz und FC-PGA Sockel für Intel Pentium III und Celeron Prozessoren überarbeitet und stellt mit dieser Pressemitteilung die neue Version vor: das VH6-II.

Anzeige
Wie das Vorgängermodell unterstützt auch das VH6-II einen Front Side Bus von 133 MHz sowie den AGP 4x Standard. Neu ist die Möglichkeit, bis zu vier UltraDMA/100 IDE-Geräte anzuschliessen. Außerdem gibt es das Abit SoftMenu III, das ein paar mehr Möglichkeiten des Tweaking bietet als das noch beim VH6 eingesetzte SoftMenu II.
Alles weitere entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.