Auch DFI mit KT266 Mainboard

DFI AD72 unterstützt sowohl SDRAM als auch DDR SDRAM

Auch der besonders für seine günstigen Preise bekannte Hersteller DFI wird ein Sockel-A Motherboard mit dem neuen KT266 Chipsatz von VIA Technologies anbieten. Das DFI AD72 unterstützt AMD Prozessoren mit 200 oder 266 MHz Front Side Bus und überlässt dem Anwender die Wahl zwischen herkömmlichem SDRAM und Double Data Rate SDRAM. Das Board besitzt nämlich zwei 184-Pin DDR-Speicher Slots und zwei 168-Pin DIMM Slots.

Anzeige
Weiterhin bietet das DFI AD72 einen AGP 4x Slot, fünf PCI-Slots, einen CNR-Slot (Communication Network Riser) und sechs USB-Ports. Die verwendete VIA VT8233 Southbridge unterstützt Festplatten nach den Standards ATA/33, ATA/66 und ATA/100. Im BIOS des Boards sind Kernspannung und externer Bustakt (Front Side Bus) einstellbar.
Das DFI AD72 soll im Mai erhältlich sein.

DFI AD72

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.