Intel Chipsatztreiber-Update

Erstmals Unterstützung für i830 und i845

Auf dem Intel-Webserver steht ab heute eine aktualisierte Version (3.00.029) des universell einsetzbaren Chipsatztreibers zur Verfügung. Universell deswegen, da er sich bei allen Chipsätzen der vergangenen Jahre einsetzen läßt. Das Paket enthält Treiber für folgende Chipsätze:

Anzeige
TX, DX, EX, GX, LX, MX, ZX, i810, i810E, i810E2, i815, i815E, i815P, i815EP, i815EM, i820, i820E, i830MP, i840, i850 und i860 (Xeon). Versteckt findet sich die Erwähnung des neuen, noch nicht offiziellen, i845 für den Pentium 4 sowie den i860B, was immer dies sein mag. Zur Zeit gibt es nur den i860 für maximal 2 Xeon Prozessoren und 8GB RDRAM.

Für Windows 9x, Windows XP, Windows ME und W2K steht das knapp 1,7MB große Treiberpaket hier zum Download bereit.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.