NV30 auf der Comdex?

Vorstellung des neuen nVidia-Grafikchips angeblich Mitte November

Zuletzt hatte es Meldungen über angebliche Verzögerungen des Grafikchips der nächsten Generation von nVidia, des NV30, sogar bis ins nächste Jahr gegeben. nVidia selbst spricht immer noch von einer Verfügbarkeit der ersten NV30-Grafikkarten zum Weihnachtsgeschäft. Aus dem Umfeld eines nVidia-Partners will NVmax.com nun erfahren haben, dass der NV30 offiziell erstmals auf der Comdex in Las Vegas angekündigt werden soll. Diese Computermesse findet vom 18. bis 22. November statt.

Anzeige
Üblicherweise vergeht nach der ersten Präsentation einer neuen Grafikkarte noch einige Zeit, bis diese im Handel erhältlich ist. Ein oder zwei (oder sogar mehr) Monate sind hier nicht ungewöhnlich. Falls der Termin also zutrifft, müsste nVidia zu diesem Zeitpunkt mindestens schon fehlerfreie Samples des NV30 produzieren können, um das Weihnachtsgeschäft nicht doch zu verfehlen. Über die Auswirkungen von möglichen Produktionsproblemem (schließlich ist es ein komplett neuer Chip in für nVidia komplett neuer 130nm Fertigung) mag man da gar nicht spekulieren.

Quelle: nvmax.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.