Bill Gates zur Xbox2

Details zur nächsten Spielkonsole direkt vom Microsoft-Chef

In einem Gespräch mit der französischen Zeitung “Les Echos“ verriet Microsoft-Gründer Bill Gates einige wenige, aber interessante Details zur nächsten Version der Spielkonsole Xbox. “Die nächste Generation der Xbox wird digitale Medien verarbeiten“, meinte Gates. “Zusätzlich zu Spielen werden Videos und Fotos editiert werden können.“

Anzeige
Ob die Anwender dies wirklich brauchen, sei mal dahingestellt, es ist auf jeden Fall ein weiterer Schritt zur Verschmelzung von Xbox und PC-System. Ob man damit dem “Wohnzimmer-PC“ Konkurrenz machen will, der aufgrund der schicken Mini-Gehäuse von z.B. Shuttle in Mode gekommen ist? Der Trend scheint in diese Richtung zu gehen, denn auch Sony will angeblich mit der PlayStation3 ermöglichen, dass der Nutzer aus dem Internet heruntergeladene Medien abspielen und eventuell bearbeiten kann.
Es ist übrigens nicht definitiv bekannt, ob Gates damit die ganz neue und für 2004 erwartete Xbox2 (vermutlich: Xbox Next) gemeint hat oder die leicht überarbeitete Original-Xbox, die voraussichtlich auf der Entertainment-Messe E3 Mitte Mai vorgestellt werden soll.

Quelle: TotalVideoGames.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.