Neues Lüfterlager von Global WIN

NCBearing-Lüfter mit längerer Haltbarkeit, leiser und staubunempfindlich

Der taiwanesische Hersteller von PC-Kühllösungen Global WIN sieht sich im Besitz einer Innovation, die die Lüfter-Technologie einen großen Schritt voran bringen könnte. Heutzutage sind Kugellager und Walzenlager von PC-Lüftern üblicherweise aus Stahl und Kupfer gefertigt. Die neue NCBearing (Nanometer Ceramic Bearing) Technologie von Global WIN ist durch die Verwendung von Nanometer-Keramik sehr viel länger haltbar, da es deutlich härter ist als Kupfer, Stahl oder selbst herkömmliches Keramik. Da sich das Material außerdem bei Wärme sehr viel weniger ausdehnt, sind präzisere Lager möglich, die das Eindringen von Schmutz und Staub praktisch ausschließen sollen, was die bei billigen Lüftern manchmal auftretenden Blockierungen verhindert.

Anzeige

Die Teile des Lagers können auch mit geringeren Abmessungen hergestellt werden und so soll auch mehr Raum für die Lüfterblätter bleiben, was eine langsamere Umdrehungsgeschwindigkeit des Ventilators bei gleicher Kühlleistung ermöglicht. Zusammen mit einer reduzierten Vibration soll deshalb die Geräuschentwicklung geringer sein als bei herkömmlichen Lüftern.
Global WIN plant den Einsatz von Lüftern mit NCBearing Technologie in seinen High-End Produkten wie dem iceAge Peltier-Kühler, dem Silent Bird Festplattenkühler, den FSP82-LED und CAK5-88T Kühlern sowie den SAF Netzteilen. Diese Kühler und Lüfter sollen ab Anfang Juni 2003 erhältlich sein.
Weitere Informationen sind der Pressemitteilung zu entnehmen.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.