Gamecube wird knapp

Konsole in den USA bald ausverkauft?

Dem ‚Nintendo‘-Magazin ‚GCadvenced‘ zu Folge werden die ‚Gamecube‘-Bestände in den USA derzeit immer knapper. Folglich soll es stellenweise nur noch sehr wenige oder gar keine Konsolen mehr geben. Zudem bestätigt die Handelskette ‚Gamestop‘, dass ‚Nintendo‘ die Liefermengen zurück geschraubt hat. Sollten die Konsolen weiterhin einen solchen Absatz finden, wären die Lagerbestände bis Mitte März aufgebraucht. Um einen Einbruch der Verkaufszahlen zu verhindern und dem Bedarf nach zu kommen, muss die Produktion nun angekurbelt werden.

Anzeige

Quelle: gcadvanced.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.