OVIA revolutioniert Soundqualität auf Notebooks mit Audio Controller Envy24MT

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Computex, Taipeh, Taiwan, 4. Juni 2004 -VIA Technologies,

Anzeige
Inc, führender Anbieter und Entwickler siliziumbasierter Chip-
Technologien und PC-Plattform-Lösungen, hat den VIA Vinyl
Envy24MT Audio Controller vorgestellt. Die Lösung wurde für
alle mobilen Geräte und PCs mit kleinem Formfaktor SFF (Small
Form Factor) konzipiert, bei denen es auf kompromisslose
Audioqualität ankommt.

Anwender stellen immer höhere Multimedia-Anforderungen an ihre
Notebooks, die sie für Spiele sowie die Wiedergabe von Musik und
Filmen nutzen. Wachsende Ansprüche der Benutzer bestehen vor allem
hinsichtlich qualitativ hochwertigerer Audio-Unterstützung. Da
Notebooks und andere Geräte mit kleinem Formfaktor bislang auf
Onboard-AC’97-Lösungen angewiesen waren, mussten Abstriche in der
Qualität gemacht werden. Derartige Lösungen waren durch hohe
Geräuschentwicklung, begrenzte Layouts und unvermeidliche
Einschränkungen, die sich bei AC’97-Audio-Geräten ergaben,
gekennzeichnet.

Integration des Audio Controller auf PC Cards
Der VIA Vinyl Envy24MT Audio Controller ist für Notebooks optimiert
und zeichnet sich durch ein Niedrigprofildesign und sehr geringe
Leistungsanforderungen aus. Dank der Unterstützung einer Reihe von
PC-Schnittstellen kann der neue Audio Controller auf PC-Motherboards,
Mini-PCI-Karten und sogar PCMCIA-Karten integriert werden. Diese
Designflexibilität ermöglicht den Einsatz des VIA Envy24MT als
Standard-PC-Feature, als Add-on innerhalb eines Systems oder
integriert in externe Audio-Komponenten.

„Betrachtet man den rasch expandierenden Markt für Notebooks und Systeme mit kleinem
Formfaktor sowie den zunehmenden Konsum digitaler Medien, wird deutlich, dass der VIA
Vinyl Envy24MT eine wichtige Marktlücke für hochwertiges Audio füllt“, kommentiert
Richard Brown, Associate Vice President of Marketing, VIA Technologies, Inc.

Der VIA Vinyl Envy24MT Audio Controller unterstützt den neuesten 24 bit/192kHz Hi-Fi
Content über analoge Stereo-Ein- und Ausgänge, ebenso wie über digitale
Audioverbindungen. Für Audio-Workstation-Anwendungen unterstützt der VIA Envy24MT
auch zwei MIDI Ports und Laufwerke mit geringer Latenzzeit wie etwa ASIO.

„Durch die Fortschritte im Bereich Audio-Hardware und -Software haben mehr Leute
Zugang zu Audio-Erstellungs-Tools und damit ist jeden Tag immer mehr innovativer,
verschiedenartiger Content für jeden verfügbar“, erklärt Steve Chen, Executive Assistant
des CEO, VIA Technologies, Inc. „Der VIA Vinyl Envy24MT stellt die erste Audio-Lösung dar,
die aus Notebooks leistungsfähige Audio-Workstations macht. Damit sind der musikalischen
Kreativität keine räumlichen Grenzen mehr gesetzt.“

Details zu VIA Audio
VIA hat ein breites Spektrum an Silizium-Lösungen für ein verbessertes PC-Audioerlebnis
entwickelt. Hierzu zählt auch die Studio-Performance-bereitstellende Audio-Controller-
Produktlinie VIA Vinyl Envy24. Mit VIA Vinyl Envy wurden 24-bit-Standards und 96/192kHz-
Sampling-Raten im Consumer- und Profi-Marktsegment eingeführt. Die Komponenten
werden von einigen der weltweit führenden Audiokartenhersteller für verschiedenste High-
End-Profi-Anwendungen eingesetzt. VIA bietet auch eine Palette an AC’97-Audio-Codecs,
wie den VIA Vinyl Six-TRAC und Eight-TRAC, die Sound in Theaterqualität liefern, sowohl in
Audio-on-Motherboard- als auch Soundkarten-Anwendungen.

VIA Technologies

(Visited 1 times, 1 visits today)