Radeon X800 XL 512MB erhältlich

Club3D kündigt Verfügbarkeit der 512MB-Variante der Radeon X800 XL an

Wer eine der Anfang Mai vorgestellten Radeon X800 XL Grafikkarte mit 512MB Speicher suchte, war in seiner Auswahl bislang sehr beschränkt. Lediglich das Modell von Sapphire war zu finden. Jetzt aber bringt auch Club3D diese Karte in den Handel. Wie der Hersteller bekannt gab, soll die Radeon X800 XL 512MB Grafikkarte Ende dieser Woche in “nennenswerten Stückzahlen“ erhältlich sein.

Anzeige

Im Gegensatz zur Radeon X800 XL mit 512MB, die den ausladenden Kühler der X850 Serie verwendet, kommt die Club3D X800 XL 512MB mit einem flachen Kühler aus, der keinen weiteren Steckplatz neben dem PCI Express Graphics (PEG) Slot blockiert.
Die Grafikkarte ist ansonsten u.a. ausgestattet mit zwei DVI-Anschlüssen, TV-Ausgang und Video-Eingang, DVI-VGA-Adapter und HDTV-Kabel sowie der DVD-Abspielsoftware PowerDVD5 und dem Spiel Colin McRae 2005.
Als Preis für die Club3D Radeon X800 XL 512MB geben die ersten Händler etwa 380 bis 400 Euro an. Das Modell von Sapphire liegt preislich auf dem gleichen Niveau.
Außerdem hatten u.a. auch GeCube, Abit und PowerColor solche Grafikkarten, u.a mit passiver Kühlung, angekündigt, zum Teil für Ende Mai, aber diese lassen wohl noch etwas länger auf sich warten.

Nachtrag:
Nach Angaben von Club3D ist ihre Radeon X800 XL 512MB darüberhinaus mit Speicherbausteinen mit 1.6ns Zugriffszeit ausgestattet. Die meisten anderen Modelle dieser Art verfügen dagegen über 2.0ns RAM-Chips.

Club3D Radeon X800 XL 512MB

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.