Endgültiges Aus im Formatstreit

Verhandlungen der Blu-ray und der HD-DVD Gruppen gescheitert

Die japanische Zeitung Yomiuri berichtet in ihrer heutigen Dienstagsausgabe vom Scheitern der Verhandlungen um ein gemeinsames Nachfolgeformat der DVD. Als Grund wird von beiden Seiten die Einhaltung von Zeitplänen zur Einführung der eigenen Technologien genannt, die nicht mehr gestoppt werden sollen.

Anzeige

Eine Einigung auf ein gemeinsames Format für die Zukunft wird jedoch von beiden Seiten trotzdem weiterhin nicht ausgeschlossen, auch wenn zunächst beide konkurrierenden Formate auf den Markt gebracht werden.
Toshiba, NEC und Sanyo Electric setzen auf die HD-DVD, während Sony und Matsushita (Panasonic) die Blu-ray Technologie favorisieren.

Quelle: Yahoo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.