GeForce 6800 GS

GeForce 6800 GS mit 256 MByte Speicher für 250 US-Dollar

nVidia wird nun aller Voraussicht nach doch eine Karte namens „GeForce 6800 GS“ gegen ATIs Radeon X1600 ins Rennen schicken. Im Wesentlichen wird diese neue Grafikkarte auf der erst vor kurzem eingeführten GeForce 6800 XT basieren. Das bedeutet, dass ein NV42 zum Einsatz kommen wird. Das Speicherinterface wird hierbei 256 Bit betragen.

Anzeige
Zu Taktraten von GPU und Speicher machte nVidia bislang keine Angaben.

Es wurde lediglich bekannt, dass das Unternehmen einen Preis von rund 250 US-Dollar für die 256 MByte Variante verlangen wird. Bislang ebenfalls unklar ist, ob die Karte, wie auch die GeForce 6800 XT, lediglich für den OEM-Markt hergestellt werden wird, oder auch in den normalen Einzelhandel kommen soll.

Quelle: The Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.