ATI All-In-Wonder 2006

Neue Multimedia-Grafikkarte auf Basis der Radeon X1300 PCIe vorgestellt

ATI hat mit der All-In-Wonder 2006 eine neue Grafikkarte auf Basis der Radeon X1300 mit 256MB und mit integriertem TV-Tuner eingeführt. Dieses Modell unterstützt analogen Empfang z.B. per Kabel sowie DVB-T und UKW-Radio. Fernseher und Videorecorder können per Scart-RGB angeschlossen werden. Eine Fernbedienung ist ebenso optional erhältlich wie HDTV-Anschlusskabel. Leistungsmäßig liegt die rund 200 Euro kostende All-In-Wonder 2006 mit Taktraten von 450/400 MHz zwischen X1300 und X1300 Pro.

Anzeige

ATI All-In-Wonder 2006

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.