Seagate 750GB HDD nun offiziell

Barracuda 7200.10 Serie mit Kapazitäten von 200 bis 750 GB

Bereits vor einigen Tagen hatte Seagate versehentlich zu früh Informationen über die neuen Barracuda Festplatten mit bis zu 750 GB Kapazität veröffentlicht. Gestern nun hat der Hersteller diese Hard Disk Drives auf Basis der Perpendicular Recording Technologie offiziell eingeführt. Die Festplatten werden derzeit an die Großhändler ausgeliefert und sollten in Kürze auch im Einzelhandel verfügbar sein. Das 750GB-Modell wird von einigen Shops bereits für rund 450 Euro gelistet.

Anzeige

Quelle: Seagate

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.