GC 2006: 150.000 Besucher erwartet

Spielemesse ''Games Convention'' platzt aus allen Nähten

Die Games Convention, DIE Spielemesse in Europa, platzt aus allen Nähten. 150.000 Besucher erwarten die Veranstalter in diesem Jahr, 16.000 mehr als im Vorjahr. Aber die Messe stößt an ihre Grenzen weshalb in diesem Jahr zwei zusätzliche Eingänge für die Besucher eingerichtet werden, die bereits über Eintrittskarten im Vorverkauf erworben haben. So erhalten diese Gäste direkten Zugang zu den Hallen 4 und 5, in denen unter anderem Microsoft und Nintendo mit Mega-Ständen aufwarten.

Anzeige

Als neue Zielgruppe wurden zudem weibliche Teenager entdeckt. Durch sie soll nochmal zusätzlich Publikum in die Hallen gespült werden. Aus diesem Grund wurde extra die Chartsendung „The Dome“ nach Leipzig geholt. Die 39. Auflage der Sendung wird am Messefreitag, dem 25. August 2006 in Halle 1 stattfinden. Die Eintrittskarte zu diesem Event gilt gleichzeitig als Tageskarte für die Messe.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.