Gehäuse mit Front-Festplatte

SilverStone CW01-WD mit Acryl-Kasten zur Aufnahme einer Festplatte

SilverStone hat mit dem CW01-WD ein neues Desktop-Gehäuse aus Aluminium vorgestellt. Die Besonderheit ist der in die Front integrierte Acryl-Kasten zur Aufnahme einer Festplatte. Wenn eine Western Digital Raptor X mit ihrem durchsichtigen Cover dort eingesetzt wird, kann man die Festplatte auch bei geschlossenem Gehäuse in Aktion sehen.

Anzeige

Das SilverStone CW01-WD ist geeignet für herkömmliche ATX- und MicroATX-Mainboards und verfügt extern über zwei 5,25-Zoll und einen 3,5-Zoll Schacht. Intern haben sechs 3,5″ Laufwerke Platz. Zwei 80mm-Lüfter saugen kalte Luft von unten in das Gehäuse, zwei weitere 80mm-Lüfter an der Rückseite befördern die Warmluft nach draußen. Weitere Lüfter können seitlich montiert werden, um CPU und Netzteil zu entlasten. An der Front des speziell für Home Theater PCs (HTPCs) geeigneten Gehäuses sind zwei USB 2.0 Anschlüsse, ein Fire-Wire Port, ein Mikrofon- und ein Kopfhörer-Anschluss zu finden.
Das Gehäuse soll in der Modellvariante CW01B-WDR in den nächsten Tagen in Schwarz und mit einem 52-in-1 Speicherkartenleser für rund 300 Euro erhältlich sein.

SilverStone CW01B-WDR mit Raptor X in der Front
WD Raptor X

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.