CeBIT: Gigabyte mit Silent Pipe 3

Passive Grafikkartenkühlung in der nun dritten Generation

Grafikkartenkühlungen sind eines der Top-Themen auf der diesjährigen CeBIT und so zeigt auch Gigabyte mit der „Silent Pipe 3“ die bereits dritte Generation seiner passiven Grafikkartenkühlung. Der Kühler ist zweiteilig aufgebaut und besteht aus einem größeren und einem kleineren Lamellenkühler, die mittels Heatpipes miteinander verbunden wurden.

Anzeige

Der „Silent Pipe 3“ wurde so konstruiert, dass der Kühler ein Stück über die Grafikkarte ragt und somit direkt in den Luftstrom eines Gehäuselüfters kommen kann, was die Kühlleistung nochmals verbessert. Wann der Kühler genau auf den Markt kommt und was er kosten soll ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.