Creative HS-900 Gaming-Headset - Seite 4

Anzeige

Fazit


Mit dem HS-900 hat Creative einen komfortables und schickes Headset vorgestellt, das besonders gut für den Langzeitgebrauch geeignet ist. Zu den kleineren Schwächen bei der Handhabung zählen der wenig flexible Mikrofonbügel, der leicht schwergängige Mechanismus zur Bügeleinstellung und das zu kurz geratene Kabel. Hervorragend ist hingegen der Tragekomfort, solide das Abschneiden im Klangtest. Eine hohe Pegelfestigkeit trifft hier auf einen klaren und ausgewogenen Klang. Der HS-900 liefert deshalb nicht nur in Spielen, sondern auch beim Musikhören eine gute Vorstellung.
Insgesamt präsentiert sich das Creative HS-900 also als klanglich überzeugender Allrounder, der eine gute Alternative zu meist deutlich wuchtigeren 5.1 Headsets ist. Einen waschechten Gaming-Kopfhörer darf man allerdings nicht erwarten – hierzu fehlt echter Raumklang. Dennoch: Der Preis von rund 40 Euro ist akzeptabel. Mit dem HS-900 fährt man deshalb dank Upmix-Technologien aktueller Soundkarten für virtuellen Raumklang im Zweifelsfall besser als mit klanglich nicht selten schlechteren Kopfhörern zum Schnäppchenpreis, die vorgeben 5.1 Klang zu beherrschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.