Sparkle: Calibre P860+

GeForce 8600 GTS mit höherem Shadertakt und Display

Mit der „Calibre P680+“ hat Sparkle eine gut ausgestattete GeForce 8600 GTS vorgestellt. Wie bereits die „Calibre P680“ (GeForce 8600 GT) kommt auch diese Karte mit einer externen LED-Anzeige, die allerdings optisch und technisch nochmals etwas aufgewertet wurde. So können beispielsweise Informationen über Chiptemperatur und Lüfterdrehzahl (auch steuerbar) oder aber auch ein Logo ausgegeben werden.

Anzeige

Sparkle taktet den Chip dieser GeForce mit 675 MHz, der Speicher (512 MByte GDDR3) läuft mit 1000 MHz. Schneller als nVidias Vorgabe ist der Shadertakt mit 1512 statt 1458 MHz.
Zu Preis und Verfügbarkeit machte Sparkle bislang keine Angaben.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.