Einfache Reparatur der Wiimote

Dreimal auf die Handfläche schlagen

Der GeekDad vom Wired Magazine berichtet in seinem Blog von einem Telefonat mit dem Nintendo Kundenservice. Die Wiimote seines Sohnes funktionierte nicht mehr und die üblichen Maßnahmen wie Austauschen der Batterien, Reset und Neusynchronisation führten zu keinem Erfolg, weshalb der GeekDad den Kundenservice telefonisch um Rat fragte.

Anzeige

Die Antwort klang zuerst wie ein Scherz. Die Dame vom Helpdesk bat ihn zuerst, den Sensor zu überprüfen. Dann sollte er die Wiimote mit der Knopfseite nach unten in die eine Hand nehmen und drei mal auf die Fläche der anderen Hand schlagen, laut genug, dass es die Dame über das Telefon hören konnte.

Die Wiimote soll daraufhin wieder funktioniert haben. Es finden sich noch weitere Berichte von Kunden mit ähnlichen Problemen, die ihre Wiimotes auf diese Weise erfolgreich reparieren konnten.

Quelle: Wired

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.