Alienware: Rundes Mega-Display

Kurviger Rückprojektionsmonitor mit einer Auflösung von 2880x900 Pixel

Auf der derzeit in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show (CES) hat Alienware den Prototypen eines kurvigen Monitors mit einer Auflösung von 2880×900 Pixeln gezeigt. Das Display basiert auf der Rückprojektionstechnologie und besitzt eine Reaktionszeit von unter 0,02 Millisekunden. Der Monitor soll in der zweiten Hälfte dieses Jahres erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest.

Anzeige

Mit diesem Monitor zielt Alienware vor allem auf Spieler, das Stichwort lautet hier „Surround-Gaming“, was Matrox bereits seit einiger Zeit mit mehreren Monitoren praktiziert.
Engadget berichtet, dass im Bild des Monitors drei dünne vertikale Linien wahrnehmbar sind, die darauf hindeuten, dass sich das Display aus vier Teilen zusammen setzt.
Engadget zeigt auch ein Video von Alienwares rundem Monitor auf der CES.






Quelle: Engadget

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.