GeForce 8800 GS gelistet

Shops listen GeForce 8800 GS von ASUS und XFX

Nachdem bislang nicht ganz klar war, was mit der ursprünglich nur für den OEM-Markt gedachten GeForce 8800 GS geschehen würde, bzw. welche Hersteller diese auf dem deutschen Markt anbieten dürfen, listen nun zahlreiche Online-Shops derartige Karten. Darunter auch die „ASUS EN8800GS/HTDP“, welche mit 384 MByte GDDR3-Speicher kommt, den das Unternehmen mit 800 MHz betreibt. Der Chiptakt liegt bei diesem Modell bei 550 MHz. Kosten soll die Karte ab rund 160 Euro.

Anzeige

Daneben finden sich erste GeForce 8800 GS Karten der Marke XFX.
Über die Standardtaktraten dieser Karte scheint allerdings noch Uneinigkeit zu herrschen: Einige Shops listen die Karte mit 550 MHz Chip- und 800 MHz Speichertakt, wiederum andere geben einen Chiptakt von 575 MHz und einen Speichertakt von 850 MHz an. Bei der zweiten, schnelleren XFX-GeForce 8800 GS ist man sich jedoch offensichtlich einig. Diese bietet einen 600 MHz schnellen Grafikchip und immerhin 900 MHz schnellen Grafikspeicher. Kosten soll die XFX-GeForce je nach Modell zwischen 150 und knapp über 170 Euro.
Einen Liefertermin für die Karten kann bislang noch kein Händler nennen.

Quelle: Geizhals.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.