Japanische Edel-Computer

Kompakte PCs in Gold oder Platin für 380.000 bzw. 500.000 Euro

Der japanische Hersteller „Zeus Computer“ bietet zwei ganz besondere, aber auch ganz besonders teure PC-Systeme an. Die Gehäuse sind entweder aus Gold oder aus Platin und mit zahlreichen Diamanten besetzt, wobei die Anordnung astronomischen Konstellationen nachempfunden ist. Die Preise liegen umgerechnet bei 500.000 Euro für das Platin-Modell (Jupiter) und 380.000 Euro für das günstigere Gold-Modell (Mars).

Anzeige

Dafür bekommt man einen voll ausgestatteten PC inklusive 24-Zoll LCD-Monitor von Eizo. Die Spezifikationen umfassen u.a. Intel Core 2 Duo E6850 Prozessor (3,0 GHz), ASUS P5KPL-VM MicroATX Mainboard, 2 GByte DDR2 SDRAM, GeForce 8400 GS Grafikkarte, 1 TByte Festplatte, Blu-ray/HD-DVD Kombi-Laufwerk und Windows Vista Ultimate Betriebssystem.
Beide Computer sind in Japan ab sofort erhältlich.

Mars (Gold)
Jupiter (Platin)

Quelle: Reg Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.