Sparkle: Green Power 9600 GT

Verbraucht im speziellen Modus weniger Strom: 9600 GT

Mit der „Calibre P960 Green Power“ hat Sparkle eine in Sachen Stromverbrauch besonders sparsame Grafikkarte vorgestellt. Diese kommt mit einem BIOS, das je nach Belastung drei verschiedene Taktraten laden kann. Im Leerlauf bzw. bei geringer Last im Desktop-Betrieb kommt diese GeForce mit einem GPU-Takt von 300 MHz und einem Speichertakt von 400 MHz aus. Die Standardtaktraten im Normalbetrieb liegen bei 650 MHz GPU- und 900 MHz Speicher. Angeblich benötigt die Green Power GeForce damit rund 28 Prozent weniger Strom.

Anzeige

Beim Kühler setzt das Unternehmen nicht auf Nvidias Standard-Modell, sondern verbaut eine Dual-Kühler-Lösung, die stark an Thermaltakes „Orb“-Modelle erinnert. Zu Preis und Verfügbarkeit liegen uns bislang noch keine Informationen vor.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.