Purer Luxus: X58-Mainboards

Ab 300 Euro wurden erste Mainboards für die Sockel 1366 gelistet

Beim britischen Online-Shop Overclockers.co.uk waren kurze Zeit drei Mainboards mit Intels kommendem High-End-Chipsatz X58 gelistet – zu Preisen ab umgerechnet 300 Euro. Intels DX58SO „Smackover“ stellt mit 303€ (£234.99) den günstigsten Einstieg in die Core i7-Welt dar. Weiterhin waren noch das ASUS P6T Deluxe für 326€ (£252.61) und das ASUS P6T Deluxe OC Palm Edition für 365€ (£281.99) gelistet.

Anzeige

Die Preise sind, wie üblich vor Markteinführung, noch sehr hoch und werden spätestens, wenn eine breite Verfügbarkeit gegeben ist, sinken. Da aber auch heute bereits High-End-Mainboards für den Sockel 775 auf Basis des Intel X48 bis über 300€ kosten und der Sockel 1366 vor allem für höherpreisige Prozessoren gedacht ist, werden X58-Mainboards auf absehbare Zeit wohl sehr exklusiv bleiben.

Asus P6T Deluxe
Intel DX58SO

Quelle: Fudzilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.