Nvidia bringt GT218 in 40 nm

Grafikkarte mit 40 nm für den Einstiegssektor geplant

Nvidia soll Gerüchten zufolge eine neue Grafikkarte mit dem Codenamen GT218 in petto haben. Diese Karte könnte in den nächsten zwei Monaten das erste GeForce-Modell sein, das im 40 Nanometer Fertigungsverfahren hergestellt wird. Die Verlustleistung (TDP) soll bei etwa 22 Watt liegen. Wahrscheinlich soll das neue Modell im Einstiegssektor die GeForce 9500 GS und GT ersetzen. Nvidia visiert mit der GT218 vor allem den OEM-Markt an. Erscheinen soll die GPU Anfang des zweiten Quartals 2009.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.