Nvidia zeigte Fermi-Fälschung

Technik-Demo echt / Photographierte Karte unecht

Nvidia hat offiziell zugegeben, dass die neue Grafikkarte, die Nvidia-Geschäftsführer Jen-Hsun Huang vor wenigen Tagen vorführte, eine Fälschung war. Die PhysX-Demonstration war laut Unternehmenssprechern zwar echt, das Modell, das die Journalisten fotografierten, war jedoch eine Fälschung. Laut Nvidia sei der echte Prototyp noch von einem Bündel aus Drähten umgeben – aus diesem Grund habe man ihn dem Geschäftsführer nicht für eine öffentliche Präsentation in die Hand drücken wollen.

Anzeige

Dennoch besteht Nvidia darauf, dass ein funktionsfähiger Prototyp existiert. Echte Bilder von der neuen Fermi-Grafikkarte dürften demnach nur noch eine Frage der Zeit sein.

Jen-Hsun Huang zeigt irgendein Ding, aber nicht Fermi ;)

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.